Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung
(1 Leser) (1) Besucher
Aktuelle Informationen zum Themenkomplex "Fahren mit Wasserstoff", insbesondere zu allen FCEV mit/ohne Hybrid oder Plugin-Hybrid. Inklusive des Toyota Mirai, dessen Europa-Premiere im Spätjahr 2015 erfolgte.
Zum Ende gehenSeite: 1...56575859606162...70
THEMA: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung
#752980
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 18.01.2023 14:04 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
(Grüner)* Wasserstoff könnte künftig in Wilhelmshaven produziert werden

Die Umstellung auf Erneuerbare Energien wird ein zunehmend wichtiges Thema. Vor allem grüner Wasserstoff sowie Windkraftanlagen sind auf dem Vormarsch. Die Politik möchte durch den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland eine Energiewende einleiten, um die Klimaziele zu erreichen. Noch steht die Bundesregierung diesbezüglich vor strukturellen Herausforderungen. Ein britischer Mineralölkonzern möchte in Deutschland die Produktion von Wasserstoff vorantreiben.


www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachse...werden-92034174.html

* Die Klammer habe ich aufgrund der Tatsache, dass momentan nicht einmal 5% des produzierten Wasserstoffs grün produziert werden, gesetzt.

Laut "Anzeiger für Harlingerland" geht es bei BP vor allem um Wasserstoff als Kraftstoff, also das, was im Rahmen der Energiewende ganz hinten anstehen sollte.
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753024
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 18.01.2023 20:05 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
harzbube schrieb:
Warum nimmst Du die Wasserstofftechnik zum Anlass Deines Jammerns darüber, dass die Chinesen die gesamte Technik sich zu Eigen machen könnten.
... weil man WIEDER mal ohne Not (außer der Gier, bei einem LKW für viele 10.000 oder einige 100.000 Euro einen höchstens 2-stelligen Betrag zu sparen) einem strategischen Gegner eine moderne Fertigungstechnologie im Rahmen eines Joint Venture gratis überläßt.

Wer weiß, wie er qualitativ hochwertige, wetterfeste Wasserstofftanks für Drücke bis 350 bar bauen kann weiß auch wie er künftig leichte, wetterfeste Erdgastanks bis 200 bar kostengünstig anbieten kann. Fast ohne eigene F & E.

Dieses sinnlose und kostenfreie Weggeben von Knowhow ärgert mich.

- Hochdrucktanks
- Einhebelmischbatterien
- Atemtherapiegeräte
- ganze Flugzeuge
- Akkutechnik
- Werkzeugbau
- Im anderen Thread hatten wir Fahrradlampen.
- Druckereierzeugnisse

Alles. Und alles nur aus Gier, um am Endpreis für eine gewisse Zeit 1 oder 2 % weniger Kosten zu haben. Nur für die laufende Bilanz.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753278
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 21.01.2023 08:12 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Hallo.

Hier mal wieder was neues über ein Endlosenergiezentrum aus meiner Heimat. Ich hatte das Thema ja 2019 hier schonmal verlinkt, nun geht es weiter.

MfG, Ilsefit
ilsefit
Beiträge: 413
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.01.2023 08:17 von ilsefit.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753286
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 21.01.2023 10:09 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
USA braucht 500GW Elektrolyseure / 750GW PV:
www.ey.com/en_in/energy-resources/the-in...reen-hydrogen-market

Wofür frage ich mich? Wenn man alles 1:1 auf Wasserstoff umstellt?
gcf
Beiträge: 11118
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe, 2.4kWp PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753310
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 21.01.2023 14:30 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
1. Auf Grund des mieserablen Wirkungsgrads ist Wasserstoff nie Energiequelle sondern immer nur kleiner Energieträger nach gigantischen Verlusten.

2. "Nur" 50 % mehr Solarleistung als Hydrolyseleistung, weil man davon ausgeht, daß bei 100 % Hydrolyseleistung tagsüber 1/3 Solarleistung auf Grund des Wetters nicht zur Verfügung steht.

Daß nachts die Hydrolyseanlagen komplett aus sind, mind. ein weiteres Drittel des erzeugten Stroms als schlechter Wirkungsgrad in den Hydrolyseanlagen verlorengeht, ein weiteres Drittel des eingesetzten Solarstroms später in der Brennstoffzelle nicht zurück in Strom gewandelt werden kann und nochmals weitere Verluste mit Abwärme für Verdichtung, Kühlung, Transport und Lagerung verpuffen, erwähnt man gar nicht erst.

Wenn am Ende nur 1/10 des eingesetzten Solarstroms wieder zu Strom wird hat man schon Glück. Aber das ist egal, so lange die Entscheider über Anlagengenehmigung und Verteilung von Fördermitteln gerne Märchen glauben.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753462
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 10:02 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Hallo @autogasprius_berlin:
Hast Du schon einmal versucht, den Energieaufwand zu ermitteln, welcher erforderlich ist, bevor Braunkohle im Kraftwerk nutzbar ist?

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 9169
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 280 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753468
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 10:28 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Nein.

OT: Ich weiß nur, daß in den USA bei der Ethanolproduktion 32,5 % mehr fossile Energie eingesetzt werden als am Ende nachhaltig herauskommt.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2023 10:30 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753494
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 12:53 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Pipeline soll Spanien mit Deutschland verbinden
Deutschland hat seit langem Interesse an Wasserstoff aus Spanien und Portugal. Nun wurde beschlossen, dass die geplante Pipeline H2Med zwischen Barcelona und Marseille nach Deutschland verlängert werden soll.

www.tagesschau.de/wirtschaft/wasserstoff...-frankreich-101.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753495
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 13:04 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Hybridfan5 schrieb:
Hast Du schon einmal versucht, den Energieaufwand zu ermitteln, welcher erforderlich ist, bevor Braunkohle im Kraftwerk nutzbar ist?
Auch wenn ich nicht direkt gefragt bin, mache ich eine kurze Überschlagsrechnung für einen Punkt des benötigten Energieaufwands auf.

Wenn man sich Anschlussleistung und Förderkapazität der größten Schaufelradbagger ansieht, dann wird pro m3 geförderter Braunkohle ca. 1.6kWh Strom benötigt.

In einem m3 Braunkohle stecken ca. 4200kWh Heizwert drin, woraus man in einem Kraftwerk etwa 1700kWh Strom erzeugt (ca. 40% Wirkungsgrad). Da liegen schon einmal etwa 3 Größenordnungen dazwischen.

Man kann wohl getrost davon ausgehen, dass selbst unter Einberechnung von Erschließung, Transport, etc, die begleitenden CO2-Emissionen im Vergleich zum Kraftwerksbetrieb im Rauschen untergehen. Selbst wenn der Schaufelradbagger nur 1% dieser Zusatzemissionen ausmachen würde, dann kämen immer noch deutlich über 90% aller CO2-Emisionen durch die Kraftwerksnutzung.

eppf
eppf
Beiträge: 15742
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753503
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 13:42 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Es muß mehr als der Einsatz herauskommen, sonst wären in den letzten 100 Jahren irgendwann die Lichter ausgegangen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753505
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 14:01 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Ich zweifel die Zahlen von @eppf nicht an, kenne jedoch ihre Grundlagen nicht. Das bedeutet nicht, ich hätte gerne Quellen dazu. Ich habe selbst ein wenig gesurft und diverse Zahlen ermittelt. Leider eine Bandbreite von Zahlen.

Definitiv gelten bestehende Infrastruktur als bezahlt und stehen nicht als Kostenfaktor bei Kraftwerken im Raum. Ggf. minimalst. Der Bagger braucht Energie. Größenordnung nachlesbar. Fördermenge nachlesbar. Vom Bagger zum Kraftwerk laufen Förderbänder. Energiebedarf? Keine Angaben bislang dazu ermittelt. Dann gelangt nicht Braunkohle am Kraftwerk an, sondern Abraum. 30% davon ist Braunkohle? Edit:( das Verhältnis von Abraum zu Kohle beträgt im Tagebau Hambach 5,2 : 1 ) Ende Edit. Bis zur Verbrennung muss der Abraum / die Braunkohle aufbereitet werden. Insgesamt liest man, ein Kohlekraftwerk benötigt 10% der erzeugten Energie für sich selbst. Also darin befindet sich auch die Aufbereitung des Abraums. Das gilt aber nur lokal für das Kraftwerk, also Bagger ( mit 16 - 22 MW je Bagger ) Edit: ( zwei Bagger zu 11o Tsd. m³/Tag, einer zu 200 Tsd. m³/Tag und fünf zu 240 Tsd m³/Tag ) Ende Edit und Transport sind nicht enthalten. Dann kommen Kosten zur CO2 Abgabe, welche m.M.n. auch zur Gesamtrechnung zählen. Am Ende geht es ja nur ums CO2. Wie weit sind nun Wasser zu Wasserstoff zu Strom und Kohleverbrennung auseinander? Vielleicht findet sich ja noch etwas.

autogasprius_berlin schrieb:
Es muß mehr als der Einsatz herauskommen, sonst wären in den letzten 100 Jahren irgendwann die Lichter ausgegangen.Das ist spätestens in wenigen Jahren Vergangenheit, weil ja pro Tonne CO2 Kosten anfallen, welche es in der Vergangenheit nicht gab. Also wird sich aufgrund der Bepreisung eine grüne Wasserstoffgewinnung incl. ihrer Speichermöglichkeit wohl "rechnen". Gruß Hybridfan5

P.S.:
Zitat:
Im Tagebau Hambach sind Bandanlagen mit einer Gesamtlänge von 110 km installiert. Das bedeutet 220 km Fördergurt, über 250.000 Rollen sowie hunderte Antriebs- und Umlenktrommeln. Dabei kommen überwiegend Stahlseilfördergurte der Festigkeit 4500 N/mm und mit einer Breite
von bis zu 2.800 mm zum Einsatz, die mit Leistungen von bis zu 6 x 2.000 kW angetrieben werden.
- www.gemeinde-merzenich.de/medien/Bergbau-09-2018.pdf
Hybridfan5
Beiträge: 9169
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2023 15:42 von Hybridfan5.

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 280 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753508
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 14:25 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Hybridfan5 schrieb:
Abgabe, welche m.M.n. auch zur Gesamtrechnung zählen. Am Ende geht es ja nur ums CO2. Wie weit sind nun Wasser zu Wasserstoff zu Strom und Kohleverbrennung auseinander? Vielleicht findet sich ja noch etwas. Auf die Kosten-Nutzenrechnung bin ich auch gespannt, wo der Wasserstoff doch in deren Erzeugung immer verteufelt wurde. Um den Wasserstoff kommen wir nicht drum hin, wenn die bisherigen Ressourcen zur Neige gehen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 15199
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753512
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 15:00 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Dann erzählt mir mal, wo 'ne Wasserstoffquelle ist.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753518
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 15:48 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Na das weist Du doch. Im ersten Wort des zusammen gesetzten Dingworts.
harzbube
Beiträge: 15199
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753519
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 23.01.2023 15:48 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Braucht man nicht.
Man nehme Quellwasser, ein Elektrodenpaar, ein paar Sonnenzellen und viel Sonne.
Die Afrikaner werden's schon richten
Smoothie
Beiträge: 4378
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2023 15:50 von Smoothie.
+ --- P4 Plugin 08/2018 (VFL) ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...56575859606162...70
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar