Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung
(1 Leser) (1) Besucher
Aktuelle Informationen zum Themenkomplex "Fahren mit Wasserstoff", insbesondere zu allen FCEV mit/ohne Hybrid oder Plugin-Hybrid. Inklusive des Toyota Mirai, dessen Europa-Premiere im Spätjahr 2015 erfolgte.
Zum Ende gehenSeite: 1...6364656667686970
THEMA: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung
#792451
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 08.04.2024 22:44 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Der Gedanke kam mir zwar auch, eppf. Aber ich denke manchmal Du bist zu streng, zu absolut. Die Worte kamen von einer Umweltschützerin. Ich finde es legitim und sogar quasi deren Job, auf einen Impact hinzuweisen. Das es früher viel schlimmer war, man wesentlich größere Fehler gemacht hat, sollte nicht als Rechtfertigung für neue Fehler herhalten. Ich finde, man sollte sowas schon überlegen, kann dann aber durchaus zum Schluß kommen, das es schlicht das kleinste Übel ist. Ich z.B. befürworte durchaus Windräder "im Wald" also wenn man ein paar Bäume dafür roden muß. Denn wenn Energiewende usw. nicht gelingen, stirbt irgendwann eh der komplette Wald. Dann kann die Rodung eines kleinen Teils der Bäume das wesentlich kleinere Problem sein. Wie auch im Bereich Ökostrom, Solar usw., es ist immer eine individuelle Abwägung.

Die Bedenken von Hybridfan5 erkenne ich auch. Aber es besteht wohl Konzens, das man aufgrund unseres Bedarfs auch in Zukunft Energie importieren muß. Man mag sich generell Unabhängigkeit wünschen, aber ein Welthandel, nicht zuletzt unsere Wirtschaft kann nicht mit ausschließlichen Exporten funktionieren. Irgendwo her müssen andere Länder auch Geld bekommen, um es wieder für unsere Produkte ausgeben zu können.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792458
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 09.04.2024 09:15 - vor 1 Monat, 1 Woche  
KSR1 schrieb:
... es ist immer eine individuelle Abwägung.Ich befürchte halt, dass diese individuelle Abwägung immer mehr auf der Strecke bleibt.
Nach dem Motto "wir haben bisher schon so viel kaputt gemacht, da darf quasi gar nichts mehr neu dazukommen".

Bloß dann haben wir nur 2 Möglichkeiten:
a) Wir fahren unseren Wohlstand massivst zurück.
b) Wir verlagern unseren "Dreck" noch mehr ins Ausland, als wir es ohnehin schon tun.

Momentan scheinen viele Bestrebungen klar in Richtung b) zu gehen. Die stetig steigenden Importe von dreckig produzierter Ware aus China sind hier ein sehr plakatives Beispiel.

Es wäre an der Zeit, wenn der BUND und Co. verstärkt diese Abwägung vornehmen würde, sonst haben die Schwurbler, welche jedwede neue Technik ablehnen, ein komplett leichtes Spiel. "Schaut her, selbst Umweltverbände laufen dagegen Sturm". So ist z.B. die AfD wegen ihrer Windkraftablehnung bereits gefühlt zum bedeutendsten Vogelschützer in unserem Land aufgestiegen.

Eine Beurteilung sollte immer die Gegenüberstellung zwischen den vergangenen Belastungen und den neuen enthalten, aber ja nicht in der Form, die vergangenen Belastungen als "sie waren ja schon immer so" anzunehmen, wie es z.B. beim fossilen Brennstoff der Fall ist. Und die verursachte Belastung ist natürlich lokal unabhängig zu sehen, auch der im Ausland "für uns" produzierte Dreck zählt!

Dabei geht es wahrlich nicht nur alleine um CO2. Es ist eigentlich als pures Glück anzusehen, dass wir hierzulande nicht so weit gekommen sind, eine Luftverschmutzung ähnlich zu China und Indien zu erreichen. Dass man in Deutschland lange Zeit verbindlich vorgegebene Schadstoffgrenzwerte massivst mit Füßen treten kann, hat man jedenfalls sehr anschaulich bewiesen.

eppf
eppf
Beiträge: 15742
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792464
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 09.04.2024 10:08 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Was in diesem Thread "passt" ist das Stichwort "Effizienz".
Das würde ich den voran gegangenen Beispielen a) und b) vorziehen. Vermutlich kümmert es aber die wenigsten, daran zu drehen. Ich nenne nur ein Beispielstichwort: Lichtverschmutzung. Oder was ich neulich beobachten konnte, man lässt den Diesel PKW schön laufen, damit das Smartphone Energie bekommt und eine vermutlich ausführliche familiäre Kommunikation über die nächste Stunde hinweg stattfinden kann.

Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 9169
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.04.2024 10:10 von Hybridfan5.

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 280 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792466
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 09.04.2024 10:33 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Effizienz ist der Schlüssel, ohne den überhaupt nichts geht. Nur wenn wir sowohl neue Technik als auch diese effizient einsetzen, haben wir eine Chance, die Kurve zu kriegen.

Deshalb klar ja zu einer Wasserstoffproduktion in D, aber nur dann, wenn dieser Wasserstoff dort eingesetzt wird, wo als Alternative keine direkte Stromnutzung möglich ist.

Eine Beurteilung in dieser Richtung darf der BUND bei der Bewertung einer geplanten Produktionsstätte durchaus vornehmen, bzw. er sollte es sogar. Umweltschäden im Zuge einer unnötig ineffizienten Nutzung sind natürlich konsequent abzulehnen.

Bei einer H2-Produktion zugunsten Stahlwerke oder unverzichtbarer chemischer Produkte sieht es wieder ganz anders aus. Dann sollte man die Umweltbelastungen der H2-Fabrik mit den Umweltbelastungen durch die frühere Technik vergleichen und da wird sehr häufig eine deutliche Verbesserung herauskommen.

eppf
eppf
Beiträge: 15742
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792476
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 09.04.2024 11:49 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Effizienz ist der Schlüssel, ohne den überhaupt nichts geht.
Ich würde nicht "nichts" formulieren, aber inhaltlich zustimmen.
@ eppf hatte vor einer Weile "Hydrogen Ladder" erwähnt. Ich kannte es bis dahin nicht. Ich halte es für nicht abwegig:
Artikel zu V5:
www.hydrogeninsight.com/policy/hydrogen-...zephr_sso_ott=AUbIHA
Grafik der Ladder ("Leiter", ich würde Abstufung bzw. besser Einstufung sagen) Nr. 5:
images-global.nhst.tech/image/aWQ2WjIzaH...0a?image_version=800

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.04.2024 11:51 von KSR1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792482
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 09.04.2024 12:40 - vor 1 Monat, 1 Woche  
"Nichts" war wohl etwas zu hart ausgedrückt. Sagen wir es deshalb so, ohne Fokus auf Effizienz wird es nicht ausreichen.

Durch zu geringe Effizienz unnötig versenkte Energie wird an anderer Stelle fehlen.

eppf
eppf
Beiträge: 15742
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#792921
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 12.04.2024 20:48 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Wien erzeugt grünen Wasserstoff für Verkehr, Gasnetz, Industrie
Aus Wind-, Sonnen und Wasserkraft erzeugt in Wien eine neue Elektrolyseanlage Wasserstoff. Es ist ein Anfang.​

www.heise.de/news/Wien-erzeugt-gruenen-W...dustrie-9678560.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#793355
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 17.04.2024 10:33 - vor 1 Monat  
Burgenlandkreis stellt Weichen für Wasserstoffregion
Der Kreistag des Burgenlandkreises hat am Montag beschlossen, eine Gesellschaft zu gründen, die sich um den Aufbau der regionalen Wasserstoff-Infrastruktur kümmern soll. Der Sitz der Firma wird in Zeitz sein.

www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/ha...esellschaft-100.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#793698
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 20.04.2024 09:00 - vor 1 Monat  
Pfeffenhausen – Hier wird bald grüner Wasserstoff hergestellt
In der Nähe von Pfeffenhausen bei Landshut wird bald grüner Wasserstoff produziert – also mit Strom aus erneuerbaren Energien. Mit dem Wasserstoff sollen Busse und Lkw betrieben werden. Ein Experte sieht das kritisch.

www.br.de/nachrichten/bayern/pfeffenhaus...-hergestellt,UAP2Duu

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#793860
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 22.04.2024 17:37 - vor 4 Wochen, 1 Tag  
Deutschland hinkt bei grünem Wasserstoff hinterher
Grüner Wasserstoff gilt als zentraler Baustein zum Erreichen der Klimaneutralität. Doch laut einer Studie laufen Deutschland und auch die EU Gefahr, ihre eigenen Wasserstoffziele zu verfehlen.

www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtsch...tschland-eu-100.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#793875
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 22.04.2024 19:08 - vor 4 Wochen, 1 Tag  
Nachhaltige Energie: Wie man mit Bakterien Wasserstoff speichert
Klimafreundliche Speicherung von Wasserstoff ist ein Problem. Das baden-württembergische Unternehmen Festo nutzt für Batterien jetzt Bakterien, die Ameisensäure produzieren.

www.swrfernsehen.de/marktcheck/baktieren...ogenbattery-100.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#794398
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 29.04.2024 17:34 - vor 3 Wochen, 1 Tag  
Im Gabelstapler: Testlauf für Grünen Wasserstoff in Apolda
Wie produziert man Treibstoff, auf dem Land vor Ort, ohne CO2 freizusetzen? Eine mögliche Antwort lautet: Grüner Wasserstoff. Seit drei Jahren tüfteln Wissenschaftler und Unternehmen daran. Jetzt beginnt der Testlauf.

www.mdr.de/video/mdr-videos/f/video-819548.html Video 02:30 min

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#795141
Aw: Wasserstoffgewinnung, -verteilung und -lagerung 08.05.2024 19:13 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Deutschland ist führend bei der Elektrolyse von Wasserstoff
In den vergangenen sechs Monaten ist die weltweite Dimension von Wasserstoff-Elektrolyseur-Projekte um 55,2 GW angestiegen. Dies geht aus dem jüngsten European Hydrogen Market Report (HyMaR) von Aurora Energy Research hervor, einem globalen Anbieter von Analysen kritischer Energiemärkte. Die weltweite Elektrolyseur-Datenbank beläuft sich jetzt auf etwa 1,2 TW, was einen Anstieg von vier Prozent in den vergangenen sechs Monaten bedeute und einen erheblichen Strombedarf von 5,5 Petawattstunden (Billion Kilowattstunden) nach sich ziehe. Die meisten Projekte (90 Projekte) befinden sich nach Angaben von Aurora allerdings noch in der Frühphase und weit von einer gesicherten Realisierung entfernt.

www.elektroauto-news.net/news/aurora-rep...ktrolyse-strombedarf

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...6364656667686970
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar