Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Heftiger Wildunfall
(1 Leser) (1) Besucher
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 1...4567891011
THEMA: Heftiger Wildunfall
*
#654207
Aw: Heftiger Wildunfall 14.03.2021 21:01 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Da kann man noch so langsam fahren, wenn es den Gegenverkehr trifft.
Wildunfall bei Redefin: Beifahrer von Hirschkuh erschlagen
Reisender
Beiträge: 2642
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 2.x mit Biontech/Pfizer geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#665084
Aw: Heftiger Wildunfall 21.05.2021 08:29 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Schon wieder der Gegenverkehr/Beifahrer als Opfer:

www.hessenschau.de/morgenticker/hessen-a...61-8389-ca49a08d4a0b
gcf
Beiträge: 8822
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#674856
Aw: Heftiger Wildunfall 28.07.2021 04:54 - vor 4 Monaten  
Ich fahre mittlerweile langsam, wenn mir Fahrzeuge entgegen kommen.
Man sieht ja den Moment nichts. Und ich hatte das schon selbst:
Gegenverkehr bremst und das Tier rennt mir vors Auto. Da war nicht viel mit bremsen. Hinter mir hielt man Abstand nicht für nötig. Aber ich war eben „langsam“. Und hatte damit Glück.

Was hat man die jetzt fast 5 Jahre über mich gelacht.
Mir erzählen wollen wir gefährlich langsam fahren ist - ist es auch.
Aber nicht Nachts bei leerer Straße.

Erst überholt man mich, dann steht man rechts mit Warnblinker am Straßenrand
Das arme Tier. Erst ein Bus vor ein paar Jahren und heute früh ein PKW.

Ich habe mehr Angst als Vaterlandsliebe vorm schnellen fahren.
Man muss nämlich auch anhalten können. Und deswegen
- viel Verkehr?
-Dunkelheit?
-Wildwechsel?

Dann fahre ich da lang wo ich ungestört langsam und damit sicher fahren kann.


Meine Maximale Geschwindigkeit im Dunkeln?
60 km/h weil:
de.wikipedia.org/wiki/Wildunfall und Erfahrung mit 70 km/h Vollbremsung für 2 Rehe.
Reisender
Beiträge: 2642
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.07.2021 04:55 von Reisender.
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 2.x mit Biontech/Pfizer geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#674868
Aw: Heftiger Wildunfall 28.07.2021 07:57 - vor 4 Monaten  
Nachts ist es ja auch durchaus angebracht langsamer zu fahren.

Allerdings wirkt es so, als seist du beim fahren doch extrem angespannt. Bist du sicher, dass das gesundheitlich auf Dauer gut ist für dich? Du fährst ja auch eine ordentliche Strecke täglich.
schrubber
Beiträge: 5105
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Love ist: Staying together after trying to park the camper.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#674873
Aw: Heftiger Wildunfall 28.07.2021 08:37 - vor 4 Monaten  
Die Frage kannst du besser in Reisenders Thread stellen, hier ist sie OT.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 13727
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#675028
Aw: Heftiger Wildunfall 28.07.2021 21:53 - vor 4 Monaten  
Reisender
Beiträge: 2642
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 2.x mit Biontech/Pfizer geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#689550
Aw: Heftiger Wildunfall 01.11.2021 21:23 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Zitat:
Gefährliche Herbststraßen
Wie bei Wildwechsel zu reagieren ist

Im Herbst sind viele Wildtiere unterwegs. Die Zeitumstellung verschärft das Problem. Wer mit dem Auto unterwegs ist, passt die Fahrweise besser darauf an. Doch wie ist nach Unfällen zu reagieren?

- www.n-tv.de/ratgeber/Wie-bei-Wildwechsel...article22885476.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 70333
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#689597
Aw: Heftiger Wildunfall 02.11.2021 10:27 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Bei solch einer Häufung an Unfällen sollte man zukünftig in solchen Zeiträumen das Tempo auf 60km/h in diesen Gebieten beschränken und kontrollieren.

www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkir...kracht-91088207.html

Serie an Wildunfällen im Isartal reißt nicht ab: Schon wieder hat es zwei Mal gekracht

Schon wieder sind am Wochenende im Isartal zwei Wildtiere angefahren worden. Der Sachschaden ist hoch. Die Polizei bittet Autofahrer weiterhin eindringlich um Vorsicht: Die Brunftzeit würde die Tiere auf die Straße locken.



www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkir...stunde-91076721.html

Gruselige Unfallserie im Isartal: Mehrere Wildtiere sterben innerhalb kürzester Zeit

Gleich vier Wildunfälle binnen einer Stunde: Zumindest für die betroffenen Autofahrer endeten die Karambolagen glimpflich. Die Polizei appelliert zur Vorsicht.
Andi_mit_i
Beiträge: 935
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris TS Hybrid ab 2020
Honda Jazz Hybrid 2014-2020
Honda Jazz 1.4 CVT 2005-2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693765
Aw: Heftiger Wildunfall 25.11.2021 13:37 - vor 2 Tagen, 4 Stunden  
Ein weiterer Wildunfall im Raum Mittenwald bei dem man die "Trophäe" mitgenommen hat.

www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkir...nitten-91136534.html
Andi_mit_i
Beiträge: 935
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris TS Hybrid ab 2020
Honda Jazz Hybrid 2014-2020
Honda Jazz 1.4 CVT 2005-2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693873
Aw: Heftiger Wildunfall 25.11.2021 21:15 - vor 1 Tag, 21 Stunden  
Es wird zumindest wegen Wildunfällen keine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Nur die Warnschilder werden größer und es interessiert trotzdem keinen. Habe ich hier in der Müritz Region gesehen. So groß wie Baustellenschilder mit Umleitungen,.

Das ist 1 Grund warum ich viel befahrene Straßen, bei viel Verkehr, meide.
Dann kracht es nämlich vorn und hinten. Abstand hält man nämlich auch keinen.

Ich bin schon auf meinen Schleichwegen, in der Nacht, durch Dörfer gefahren, da hätte selbst der dümmste Jäger mit der schlechtesten Flinte getroffen. So viele und sooo dicht an den Häusern, die beleuchtet waren dran. Von daher, ich fahre meine 80 km/h Bundesstraße wenn ich muss. Aber die Augen gehen wie Radar links/rechts. Noch immer kein Unfall. Teu teu teu.

Aber viele durch niedrige Geschwindigkeit verhindert.
Reisender
Beiträge: 2642
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 2.x mit Biontech/Pfizer geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693874
Aw: Heftiger Wildunfall 25.11.2021 21:19 - vor 1 Tag, 21 Stunden  
Boah, die Viecher sind bei Euch echt beleuchtet!???
Dix
Beiträge: 1921
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693880
Aw: Heftiger Wildunfall 25.11.2021 22:24 - vor 1 Tag, 20 Stunden  
Indirekt, ja

Hier ist so viel Wild, dass Leute mit entsprechendem Kleingeld hier zur Jagd her kommen.
Anders kann ich mir die vielen Kennzeichen, nicht einheimischen Ursprungs, Luxusklasse oder sogar Wildkühlwagen für den Handel nicht vorstellen. So wie der Traktor hier das Getreide auf den LKW lädt, wird auch Wild verladen.

Kollege ist Jäger und sagt es ist durch die Leute, die nicht von hier sind, unbezahlbar geworden.

Und ihr könnt euch vorstellen, wie man zusammen zuckt, wenn man in Pulse&Glide Fahrweise auf der Bundesstraße auf einmal einen Hirsch mit ausgewachsenem Geweih in der Kurve erblickt - 1x in meinem Leben bis jetzt - Respekt was für ein Tier

Vor 2 Tagen musste ich für einen Fuchs bremsen (oder war es doch ein Wolf?) der war so groß wie ein Schäferhund. Am heiligten Tag
Reisender
Beiträge: 2642
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 2.x mit Biontech/Pfizer geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693922
Aw: Heftiger Wildunfall 26.11.2021 08:31 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Reisender schrieb:
Das ist 1 Grund warum ich viel befahrene Straßen, bei viel Verkehr, meide.
Soweit es die Vermeidung von Wildunfällen betrifft, bin ich mir nicht sicher, ob diese Taktik zielführend ist.
Könnte es nicht sein, dass auch das Wild viel befahrene Strecken meidet und lieber über die Schleichwege wechselt?
Könnte es nicht ein Vorteil sein, wenn einem der Vordermann das Wild aus dem Weg räumt?
Nur so ein Gedanke, ich kann es nicht beurteilen, weil ich nachts nur viel befahrene Straßen fahre und dort noch nie ein Wild gesehen habe.
Smoothie
Beiträge: 2140
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693950
Aw: Heftiger Wildunfall 26.11.2021 10:02 - vor 1 Tag, 8 Stunden  
wolf - schulterhöhe 80 cm bis max.90 cm
fuchs - schulterhöhe 35 cm bis max.50 cm
auch vom aussehen sehr leicht zu unterscheiden
schäferhund - schulterhöhe bis 65 cm

strecken mit wildwechsel - die von Wild regelmäßig benutzt werden- falls möglich meiden. besonders aktiv sind die tiere im herbst,in den frühen morgenstunden und am abend. wildwechsel führen leider meist über verkehrswege.

esox
esox
Beiträge: 1895
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.11.2021 10:14 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4567891011
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck