Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...251252253254255256257258
THEMA: Tesla Model 3
***
#775330
Aw: Tesla Model 3 12.09.2023 01:33 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
ive schrieb:
Die Blinkertasten am Lenkrad haben haptisches Feedback beim Tasten. Man spürt die Aktivierung deutlich. Laut carwow-Video soll es sich gut anfühlen.
Ja, habe neulich auch auf Twitter/X ein Video gesehen, in dem es so aussah, als würden die Tastenbereiche bei Nutzung auch leicht eingedrückt werden. Das sah schon ganz gut aus, was die Haptik angeht. Den Clip finde ich jetzt natürlich nicht mehr...
Im Zweifelsfall kann man das auch sicher selbst mal demnächst in einem Service-Center ausprobieren.

/e: twitter.com/ajtourville/status/1697985261160861826
Ist jetzt nicht das Video, das ich meinte, aber zumindest der von ive angesprochene Ausschnitt von CarWoW, indem gesagt wird, dass es sich besser anfühle als z.B. bei Model S/X oder Mercedes.
moff
Beiträge: 952
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.09.2023 01:40 von moff.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775734
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 11:05 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Servus.

Ich gehe stark davon aus, daß die Fahrzeuge von Tesla die Ladevorgänge loggen.
Gibt es im Fahrzeug eine Möglichkeit die Ladevorgänge abzurufen bzw. abzurufen, ob und wie oft der Schnelllader genutzt wurde?


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 7018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
{...} There's too many men, too many people, Making too many problems
And not much love to go'round, Can't you see this is a land of confusion? {...} .
It’s about how we live in a very nice world, and what a mess we’re making of it. How it should all be so easy and it’s all so difficult.
- Genesis 1986

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775737
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 11:22 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Man kann über die App ScanMyTesla diverse Dinge auslesen, unter anderem auch wieviel DC und AC geladen wurde (in kWh).

Im Fahrzeug selber kann man es nicht abrufen.

Über die Tesla-App kann man sich noch grafisch die Verteilung der Ladevorgänge nach Monat oder Jahr anzeigen lassen:



Aber ich vermute, dass dich tatsächlich eher die Aufteilung AC zu DC interessiert...
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.09.2023 11:23 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775745
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 12:58 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Grüß dich.

Dank dir. Ja, es geht mit in erster Linie um das Verhältnis bzw. eben die Info wie oft das Schnellladen genutzt wurde.
Bekommt man mit dieser App einfach zu Zugriff auf ein beispielsweise Gebrauchtfahrzeug welches man erwerben möchte?


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 7018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.09.2023 12:58 von Shar.
{...} There's too many men, too many people, Making too many problems
And not much love to go'round, Can't you see this is a land of confusion? {...} .
It’s about how we live in a very nice world, and what a mess we’re making of it. How it should all be so easy and it’s all so difficult.
- Genesis 1986

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775748
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 13:07 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Zu der genauen Handhabung der App kann ich leider nichts sagen, kann sein, dass du da noch einen OBD-Adapter benötigst (mein Gefühl sagt, dass es daran bei dir wohl nicht scheitert).

Solltest du bei Tesla ein Fahrzeug anschauen, dann können die dir das definitiv auch auslesen.

Wenn du woanders ein Auto anschaust, dann sollte Tesla es über die VIN herausfinden - so sie willig sind.
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.09.2023 13:07 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775767
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 19:38 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Shar schrieb:

Bekommt man mit dieser App einfach zu Zugriff auf ein beispielsweise Gebrauchtfahrzeug welches man erwerben möchte?


Ja, man braucht jedoch einen CAN-OBD2-Adapter (~17 EUR) und ein OBD2-Dongle (~30 EUR) sowie eben die Scanmytesla-App (~8 EUR).

Um den OBD2-Dongle anschließen zu können, muss das Fahrzeug abgeschaltet, die Verkleidung unter der hinteren Luftauslassdüse abgenommen werden. Dort trennt man nun die CAN-Verbindung und steckt den CAN-OBD2-Adapter zwischen.
hybrid
Beiträge: 732
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Übergangsweise: BMW 320d xDrive Touring (Mildhybrid)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775770
Aw: Tesla Model 3 17.09.2023 20:09 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Smoothie
Beiträge: 4453
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
+ --- P4 Plugin 08/2018 (VFL) ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775846
Aw: Tesla Model 3 18.09.2023 20:49 - vor 10 Monaten, 1 Woche  
Servus.

Dank euch vielmals.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 7018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
{...} There's too many men, too many people, Making too many problems
And not much love to go'round, Can't you see this is a land of confusion? {...} .
It’s about how we live in a very nice world, and what a mess we’re making of it. How it should all be so easy and it’s all so difficult.
- Genesis 1986

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#775882
Aw: Tesla Model 3 19.09.2023 13:45 - vor 10 Monaten  
Erste Highland-Lieferung: Schiff mit neuen Tesla Model 3 aus China auf Weg nach Europa
Die ersten Tesla Model 3 wurden fast selbstverständlich in den USA als dem Land ihrer Produktion ausgeliefert, und in Europa musste man zwei Jahre länger darauf waren. Bei der als Highland bekannt gewordenen Auffrischung des Elektroautos aber könnte es ganz anders aussehen: Anfang des Monats eröffnete Tesla die Bestellungen für das neue Model 3 in Europa und China, während in den USA zunächst alles beim Alten blieb. Und wie es jetzt aussieht, könnten europäische Kunden es sogar vor chinesischen bekommen.

teslamag.de/news/highland-schiff-neue-te...ina-weg-europa-61277

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 34013
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#776277
Aw: Tesla Model 3 24.09.2023 15:24 - vor 10 Monaten  
Zitat:
Rekordhalter auf den Fersen: Kurier fährt halbe Million Kilometer mit Tesla

Ein deutscher Tesla-Fahrer fuhr mit seinem Tesla Model 3 eine Million Meilen und hält damit den Weltrekord.

Anders als der deutsche Rekordhalter fährt der Kanadier seinen Tesla beruflich - als Kurierfahrer. Damit legt er täglich 500 Kilometer zurück, an fünf Tagen die Woche kommt er damit wöchentlich auf 2.500 Kilometer. 90 Prozent davon fahre er bei Highway-Geschwindigkeit. Diese liegen meist zwischen 65 - 75 mph (105-121 km/h).

efahrer.chip.de/news/rekordhalter-auf-de...ter-mit-tesla_108867

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 3807
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#776282
Aw: Tesla Model 3 24.09.2023 15:57 - vor 10 Monaten  
Ein deutscher Tesla-Fahrer fuhr mit seinem Tesla Model 3 eine Million Meilen und hält damit den Weltrekord.

Model S bitteschön, so viel Zeit muss sein...
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.09.2023 15:57 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#779909
Aw: Tesla Model 3 07.11.2023 09:01 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
2 x täglich Super-Voll: Batterie-Exitus nach 1 Jahr und 3 Monaten.

Wie viele volle Zyklen sind das bei 200.000 km? 500? 700? Na, jedenfalls weniger als 1000, würde ich vermuten.
Als Garantie-Leistung gab es eine Refurbished-Batterie*) mit der Bitte, nicht über 80% zu laden und 1 Jahr Garantie.
Was macht das mit der ursprünglichen Garantie auf die Batterie?

*) Vermutet der Fahrer, weil sie 14% weniger Reichweite bringt als seine originale im Neuzustand

Uber Driver's Tesla Model 3 Battery Dies After 120,000 Miles In 15 Months
An Uber driver covered more than 300 miles a day six days a week in his 2019 Model 3 SR+, making two Supercharging stops per day.
insideevs.com/news/694943/uber-driver-tesla-model-3-battery/
Smoothie
Beiträge: 4453
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2023 09:06 von Smoothie.
+ --- P4 Plugin 08/2018 (VFL) ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#779935
Aw: Tesla Model 3 07.11.2023 11:28 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
2x täglich Akku grillen gehört vermutlich nicht zum Standardnutzungsprofil...
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#779947
Aw: Tesla Model 3 07.11.2023 12:35 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Das ist ein SR+ also 55kWh NCM, ca. 700 Zyklen, evtl. auch mehr, weil die Rekuperation ja auch als Zyklus zählt. Die aktuellen SR haben LFP-Zellen mit deutschlich mehr Zyklen.

Zum Vergleich: Ich habe bei meinem LR nun Laut ScanMyTesla 184 Zyklen bei 55.000km - bezogen auf den gesamten geladenen Strom jedoch nur 150 Zyklen.

Rechne ich das hoch, sollte ich 260.000km schaffen wenn ich 2mal täglich SuC, bei meinen 11000km/a benötige ich dafür jedoch eher 25 Jahre.
gcf
Beiträge: 11189
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#779951
Aw: Tesla Model 3 07.11.2023 13:03 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Daihatsu-Fahrer schrieb:
2x täglich Akku grillen gehört vermutlich nicht zum Standardnutzungsprofil...
Natürlich ist das ein extremer Ausnahmefall, wie es ihn vermutlich bisher kein zweites Mal gibt. Aber enttäuscht ist man trotzdem, wenn man Folgendes liest:
Moderne Lithium-Ionen-Akkus vertragen grundsätzlich bis zu 1.000 komplette Ladezyklen (von null auf 100 Prozent), bevor die Kapazität unter 80 Prozent sinkt.
Übertragen auf die Lebensdauer heißt das: 1.000-mal vollladen heißt 1.000-mal volle Reichweite.
www.enbw.com/blog/elektromobilitaet/lade...was-passiert-danach/

Das wäre der Mindestanspruch. Realistischer ist wohl:
Damit die Akkus sich wohlfühlen und generell eine sehr lange Zeit halten, achtet das BMS darauf, dass Ihr E-Auto in der Regel nur bis 80 Prozent geladen wird. Wollen Sie vor einer langen Strecke auf 100 Prozent laden, müssen Sie das manuell aktivieren. Und sollten am besten gleich losfahren, damit die Vollladung nicht zulange besteht.

Unter diesen Bedingungen erhöht sich die Lebensdauer der Akkus auf 2.000 bis 3.000 Ladezyklen. Dadurch sind E-Autos durchaus in der Lage, bis zu eine Million Kilometer durchzuhalten.

Und dann sollte sie noch 70% Kapazität haben und nicht defekt sein(?)
Smoothie
Beiträge: 4453
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2023 13:07 von Smoothie.
+ --- P4 Plugin 08/2018 (VFL) ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...251252253254255256257258
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar