Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Hier geht es um Hybride des Toyota-Konzerns, die in absehbarer Zeit auf den Markt kommen sollen - Konkretes, Gerüchte und Spekulationen.
Zum Ende gehenSeite: 1...45678910...14
THEMA: Aygo X
*
#690841
Aw: Aygo X 09.11.2021 19:24 - vor 11 Monaten  
Timico schrieb:
Hyundai i10 und Kia Picanto gäbe es noch.
Ist nicht der Up auch noch als Verbrenner zu haben?
bgl-tom
Beiträge: 2896
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hyundai Ioniq -> ~4,15EUR/100km
VW e-Golf -> ~4,65EUR/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690849
Aw: Aygo X 09.11.2021 22:08 - vor 11 Monaten  
Die Karre wird noch teurer, als ich dachte. Startet bei über 15.000€. Mit zusätzlichem Tüdelü wird's ein noch unfreundlicherer Quatsch. Damit und so einigem anderen wie miesere Fahrleistungen als der Vorgänger, höherer Verbrauch, usw. ist der Aygo in meinen Augen raus aus'm Rennen.

Das muss nichts heißen. Es wird genug Menschen geben, die auf genau so etwas stehen und es finanzieren.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.11.2021 22:10 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690855
Aw: Aygo X 10.11.2021 06:16 - vor 11 Monaten  
Die ganzen Pflegedienste dürfen sich dann nach einer preiswerten Alternative umschauen.
ex_Ladestelle
Beiträge: 40
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690866
Aw: Aygo X 10.11.2021 09:22 - vor 11 Monaten  
Der Händler in KI hat in diesem Jahr häufiger seinen halben Hof nur mit einfachen Aygo Ausführungen dichtgestellt, die er alle hübsch vertickte, auch übern Preis an Flottenbetreiber wie Lieferservice und Pflegedienste, die gleich mehrere kleine Flitzer auf einmal abnahmen.

Sein Motto: Nimm dieses Geschäft mit, so lange es noch geht! Er würde gern weiter seinen Kleinstwagenstückzahlenreibach auf diese Art machen, mit dem es ab nächstem Jahr voraussichtlich in dieser Form vorbei sein wird. Es sei denn, Toyota strickt trotz gestiegener Preise und verändertem Aygo verlockende Angebote für eben solche Betreiber. Ich denke, das werden sie tun, um diese Kunden nicht an andere Anbieter zu verlieren. Mag mich täuschen und dem größten Autohersteller der Welt ist's egal, weil er's nicht für nötig hält, in D zumindest nicht und denkt, es ist genug Kohle hier bei potentiellen Toyota Kunden vorhanden, die jede Preissteigerung mitmachen, trotz Pandemie und allem, was an Unpässlichkeiten auch auf dem Arbeits/Einkommenssektor damit verbunden ist. Betrifft ihre Kunden ja nicht. Großes Fragezeichen dazu.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 09:28 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690867
Aw: Aygo X 10.11.2021 09:48 - vor 11 Monaten  
Bei mir hier gibt es einen Pflegedienst, der hat mittlerweile 5 Renault ZOE und einen kleinen Dacia. Die Fahrzeuge laufen sicher auf Leasing, am Haus gibt es eine Wallbox. Der Chef fährt einen e-Golf...
Ein anderer Dienst fährt hauptsächlich mit Aygos, ein paar Chevrolet Spark und VW Ups .
Wie @Wisedrum anmerkte, da dürfte es mit dem neuen Aygo wohl vorbei sein...?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 4811
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 09:50 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690868
Aw: Aygo X 10.11.2021 09:58 - vor 11 Monaten  
Einige Fast Food Auslieferer lassen ihre Pizzen und sonstiges Essen nur von Aygos durch Gegend in KI karren.

Andere und diverse Pflegedienste nutzen auch Twingos, VW UP oder deren Seat/Skoda Ableger, manchmal pikante Kias usw. .

Will schreiben, dass dieser Markt nicht nur, aber ein Gutteil in Aygo Hand ist. Ob Toyota den aus der Hand geben wird?

Könnte sein. Ihre Händler würden so auch viele Wartungs- und Instandsetzungsaufträge verlieren, alle Naslang zercrasht's einen kleinen Auslieferer, je nach Schaden bedarf er dann einer Betreuung. Darüber werden sich die Händler nicht freuen, denn das Neuwagengeschäft lässt ihre Kassen erst ganz gehörig über die anschließende Wartung und Reperaturen von Unfallautos oder Karren, die sich sonstwie himmeln, klingeln. Dieses Klimpern wird verhaltener ausfallen.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 10:05 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690870
Aw: Aygo X 10.11.2021 10:05 - vor 11 Monaten  
Früher war für Toyota ein gutes Argument, die halten lange und sind relativ günstig! War halt mal...
Mittlerweile hat sich das um 180° gedreht. Besonders die Ersatzteile sind extrem teuer geworden, Kürzlich hat mir mein Haus- und Hofmechaniker eine Auspuffschelle von Toyota gezeigt, die 29.- € kosten soll. Eine gleichwertige aus dem Zubehörhandel kostet 3,50 €...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 4811
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690871
Aw: Aygo X 10.11.2021 10:14 - vor 11 Monaten  
Unverschämte Werkstattkosten, je nach Region unterschiedlich stark abzockend ausgeprägt, hohe Ersatzteil- und Neuwagenpreise, das alles ja.

Hohe Haltbarkeit um 180° gedreht? Also weniger haltbar inzwischen? Nein, nicht für mein Dafürhalten. Ich halte Toyotas nach wie vor für die haltbarsten Karren auf dem Automarkt. Sonst würd ich was anderes fahren. Liebe es, wenn die Karre einfach nur endlos fährt, nichts ausfällt, wenig Verschleiß hat, wenig verbraucht, usw. usf. .

Das oben Beschriebene nehme ich dann im wahrsten Sinne der Wörter in Kauf und arrangiere mich damit, in der Hoffnung, bei der Wartung und Instandhaltung des Autos mir keinen Wolf löhnen zu müssen. Bezahlt ist die Schüssel längst, nämlich von Anfang an. Der Preis ist zwar nicht vergessen, aber abgehakt die Summe nach all den Jahren, bald 6 an der Zahl. Bezahlt gemacht hat sie sich auch schon auf und in ihrer Art.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 11:00 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690880
Aw: Aygo X 10.11.2021 10:35 - vor 11 Monaten  
weinfux schrieb:
Besonders die Ersatzteile sind extrem teuer gewordenAber wen schert das wirklich, wenn man eigentlich nie welche braucht? Außer Standardverschleißteilen (bei Reifen wegen Verzichts auf besonders "schicke" Größen eher günstig, bei Bremsbelägen dank Hybridisierung selten), einem (durchaus normal teurem) Kühlwasserschlauch nach Marderbesuch und Ersatzteilen für (unverschuldete) Unfallfolgen habe ich bei meinen Toyotas noch nie etwas gebraucht. Vergleiche über Jahrzehnte hinweg sind natürlich nur bedingt stichhaltig, aber keiner meiner VWs, Renaults und Fiats war auch nur näherungsweise so anspruchslos.
Dass ich in Form hoher Versicherungstarife natürlich dennoch für die teuren Ersatzteile zahle, ist mir natürlich klar. Aber dieser Kostenfaktor bleibt überschaubar.
Francek
Beiträge: 396
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 10:38 von Francek.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690883
Aw: Aygo X 10.11.2021 10:56 - vor 11 Monaten  
Hohe Versicherungstarife? Ja, wenn sich die Summe nicht kleinhacken lässt durch Rabatte sämtlicher Art und herausgefahrene SF-Klassen. Sind diese aktiv, kann ich nicht über zu hohe klagen, fallen vielmehr dann sehr gemäßigt aus trotz schlechter, weil zu hoher Typklassenzuordnungen, die den Eindruck erwecken, als wollen Versicherer einen HSD Toyota Fahrer für den Kauf abstrafen.

Wie der Aygo, später der X, eingestuft wird, hab ich nicht vor Augen. Ganz so billig wird er von Versicherern nicht eingestuft, deucht mich die Erinnerung aus letztem Jahr. Müsste nachfragen oder recherchieren. Mach ich nicht.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 11:03 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690885
Aw: Aygo X 10.11.2021 11:05 - vor 11 Monaten  
Wisedrum schrieb:
Wie der Aygo eingestuft wird, hab ich nicht vor Augen.Haftpflicht Typklasse 17, Teilkasko Typklasse 15, Vollkasko Typklasse 14. Damit etwas teurer als ein Up (15/15/12).
Francek
Beiträge: 396
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#690889
Aw: Aygo X 10.11.2021 11:32 - vor 11 Monaten  
Also auch dort schlägt die böse Toyota Falle bei den Versicherungen zu, die manchen aufschrecken lässt, der auf jeden € achtet. Es gab schon HSD Interessenten, die hier kundtaten, ihretwegen von einem Kauf abzusehen, weil ihnen vor allem die Versicherungsfolgekosten zu hoch waren, abgesehen von überzogenen Neu-und Gebrauchtwagenpreisen, dort sogar auch für bereits recht verbrauchtes Material, Stichwort P+. Kann ich verstehen. Beim Aygo und AygoX könnt's auch so laufen bei Menschen, die nicht sagen, mir doch egal, wie teuer er versichert wird, brauch unbedingt so'n Teil.
Wisedrum
Beiträge: 5913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2021 11:41 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 103.479km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#691033
Aw: Aygo X 11.11.2021 00:26 - vor 11 Monaten  
Egon
Admin
Beiträge: 74741
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#691080
Aw: Aygo X 11.11.2021 09:10 - vor 10 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
VORSTELLUNG: TOYOTA AYGO X
Kleine Helden braucht das Land

Wirklich kleine Autos werden groteskerweise seltener, zum Glück will es dieser Toyota noch einmal wissen: Die dritte Aygo-Generation wechselt in ein cooles Crossover-Outfit und rüstet technisch auf. Wie der Auftritt gelingt und wie sich die neue Plattform auswirkt, wo es jetzt mehr zwickt und wo weniger, wann es zu welchem Preis losgeht, was die allerbeste Nachricht ist – Motorprofis.at gibt alle Antworten in der großen Vorstellung.

- www.motorprofis.at/toyota/vorstellung-toyota-aygo-x

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74741
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#691969
Aw: Aygo X 16.11.2021 10:14 - vor 10 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Toyota Aygo X: Crosser für die Stadt

Der Toyota Aygo X überrascht nicht nur mit seiner Optik, sondern auch mit seinem Namen. Denn "Cross" ist bei beiden das beherrschende Thema.

- www.nau.ch/lifestyle/auto/toyota-aygo-x-...r-die-stadt-66041797

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74741
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...45678910...14
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987