Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Radlager muss ersetzt werden
(1 Leser) (1) Besucher
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Radlager muss ersetzt werden
#732395
Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 13:40 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Hallo,
bin immer noch mit meinem 2007er Prius unterwegs (mittlerweile ca 190k km) und weiterhin sehr zufrieden. Neulich auch mal die 1000km / Tank geknackt.

Jetzt war ich gestern in der Werkstatt, weil von der Vorderachse Geräusche zu vernehmen sind.
Ergebnis war, dass das Radlager ersetzt werden müsste.
Der KV hat mich etwas überrascht:

Durchzuführende Arbeiten:
RADLAGER/NABE VORNE LI+RE ERNEUERT 299,40

Material:
2x BREMSTROMMEL+ NABE 2x 221 = 442
RADLAGERSTAUBSCHUTZ 62,—

Gesamt inkl MwSt = 957,—

Bzw. mit günstigeren Teilen 300,— weniger, also ca 650,—

War da jetzt schon ein bisschen überrascht, wo es doch auch bald in den Urlaub gehen soll

Verstehe auch nicht so ganz, warum da jetzt die Bremstrommel im Angebot steht.

Vielleicht hat hier schon mal jmd Erfahrungen mit dem Ersetzten vom Radlager gemacht. Wie war das bei euch?
Ich hab da leider keine Ahnung.
Sebastian
Beiträge: 61
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.08.2022 13:42 von Sebastian.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732406
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 16:23 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Vorne Radlager und vorne Bremstrommel ersetzen?
Da würde ich aber noch mal nachfragen, oder eine andere Werkstatt bemühen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 14237
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732409
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 16:39 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Lange Rede, kurzer Sinn:

- freie Werkstätten wechseln auch Radnaben
- nimm' SKF mit Toyo-Japan-Lager (90 bis 105 Euro), alle anderen nur geschenkt!
- meist ist nur 1 Seite defekt, alle 135.000 rechts (Gullyseite), alle 270.000 km beide
- oft sind Radnabe und Achsschenkel chemisch korrodiert, die Trennung kann extra kosten, evtl. auch neuer Achsschenkel

O.g. Angaben o.r. in erweiterte Suche, jedes Datum... wir haben das schon im Forum!

Der KVA ist halbherzig erstellt und eher ein Auftragsabwehrangebot. Diskutieren bringt nichts, frag' 'ne freie Werkstatt mit o.g. Informationen. SKF wg. Qualität!
autogasprius_berlin
Beiträge: 12534
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.08.2022 16:41 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732410
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 16:47 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Und ob die "Bremstrommel" vorn - ich hätte Bremsscheibe gesagt - verschlissen ist, kann man durch einfaches Draufschauen feststellen.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5386
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 300tkm (Stand 07/2022)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732413
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 17:42 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Vogtländer
Beiträge: 3055
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732415
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 18:07 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
harzbube hat es ja schon angemerkt.

Vorne und Bremstrommeln passt schlichtweg nicht zusammen.
Auch wenn man jetzt versehentlich Bremstrommel statt Bremsscheibe geschrieben haben sollte, da würden dann im Angebot die Bremsbeläge fehlen. Niemand wechselt Bremsscheiben, ohne gleichzeitig die Beläge zu erneuern.

Da hilft nur nachhaken, bei der KV-Erstellung ist offenbar etwas gehörig schief gelaufen.

eppf
eppf
Beiträge: 11672
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732416
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 19:22 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Vielen Dank schon mal für die Tipps/Links!
Dann war mein Bauchgefühl doch nicht so ganz daneben gelegen.
Werde am Mo mal bei einer freien Werkstatt vorstellig werden.
Schade, bin schon lange bei dem FTH Kunde und hätte es auch gern dort machen lassen, aber der KVA kam mir auch etwas seltsam vor…
Sebastian
Beiträge: 61
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732417
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 19:33 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Toyota ist bei Radnabe, Luftmassenmesser, Lambdasonde und Kat/Auspuff immer beim ca. 4,5fachen Ersatzteilpreis. Dazu kommt der doppelte Arbeitspreis.

Freie Werkstatt!
autogasprius_berlin
Beiträge: 12534
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732419
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 19:52 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
autogasprius_berlin schrieb:
Toyota ist bei Radnabe, Luftmassenmesser, Lambdasonde und Kat/Auspuff immer beim ca. 4,5fachen Ersatzteilpreis. Im Vergleich zu was? Man sollte schon mit den Original-Ersatzteilpreisen anderer Hersteller vergleichen. Ein breiterer Third-Party-Market, der bei anderen Marken häufiger vorhanden ist, taugt als direkter Vergleich wenig, wenn es darum geht, Toyota-Werkstätten teurer darzustellen als Vertragswerkstätten anderer Marken.

Dazu kommt der doppelte Arbeitspreis.

Freie Werkstatt!
Also mein FTH verlangt wie gesagt 93 EUR für die Stunde (netto), meine Einmannschrauber-Firma in einer Hinterhofgarage ist zwischenzeitlich auch bei 80 EUR netto angekommen. Er wird aber nicht nur die halbe Arbeitszeit wie der FTH aufschreiben können, das wird sich nicht ausgehen.

eppf
eppf
Beiträge: 11672
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732420
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 19:57 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
peterAL
Beiträge: 6017
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.08.2022 20:00 von peterAL.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732427
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 22:19 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Cool, die Dinger sind seit 2016 billiger geworden. Wahrscheinlich sinkende Nachfrage. Vielleicht sollte ich mir noch welche auf Lager legen?
Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5386
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 300tkm (Stand 07/2022)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732431
Aw: Radlager muss ersetzt werden 06.08.2022 23:31 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
@eppf

Steht doch da! Im Vergleich zur freien Werkstatt. Das Zitat hast du selbst getrennt. Dabei ist mein Vergleich: Denso mit Toyota-Logo gegen Denso* ohne Toyota-Logo sowie SKF im SKF-Karton gegen SKF im Toyota-Karton.

Und 60 Euro freie Werkstatt sind bei mir die Hälfte von 120 Euro bei Toyota.

Was ist jetzt noch unklar? Wobei brauchst du jetzt noch Recht?


*Lambdasonde und Luftmassenmesser in freier Werkstatt oder bei rockauto.com 90 bis 100 Euro, bei Toyota jeweils 450 Euro.
autogasprius_berlin
Beiträge: 12534
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#732454
Aw: Radlager muss ersetzt werden 07.08.2022 11:12 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
autogasprius_berlin schrieb:
Steht doch da! Im Vergleich zur freien Werkstatt. "Toyota ist bei Radnabe, Luftmassenmesser, Lambdasonde und Kat/Auspuff immer beim ca. 4,5fachen Ersatzteilpreis. Dazu kommt der doppelte Arbeitspreis.

Freie Werkstatt!"


Sorry, den Vergleich zur freien Werkstatt hatte ich bezüglich der Teile aus deinem Beitrag, nicht zuletzt durch den dazwischen eingefügten Absatz, nicht so richtig herauslesen und anhand eines gelebten Beispiels auch nicht nachvollziehen können.

Wenn ich nämlich den Auspufftopf des Yaris XP13 heranziehe, lag in etwa der Faktor 2 zwischen dem Preis, den ich in der freien Werkstatt gezahlt habe und dem Originalteil von Toyota.

Dass es gewisse Teile gibt, wo in der Vertragswerkstatt absolute Mondpreise verlangt werden, ist auch mir klar. Man kann sich z.B. einen Xenonbrenner für unter 40 EUR kaufen, oder auch für 240 EUR in der Toyota-Werkstatt und zum gleichen teuren Preis auch in einer VW-Werkstatt, was ein Bekannter erst letztes Jahr erfahren musste.

Es wäre nachvollziehbarer gewesen, wenn du anstelle von "Toyota ist bei..." geschrieben hättest "Vertragswerkstätten sind bei..."

Und 60 Euro freie Werkstatt sind bei mir die Hälfte von 120 Euro bei Toyota.Bei mir sind wie gesagt 80 vs 93 EUR*) und das liegt auf fast gleicher Höhe. Wenn irgendwo tatsächlich der Faktor 2 dazwischen liegt, gibt es dafür 3 Erklärungen:
a) die freie Werkstatt ist vergleichsweise sehr günstig
b) die Vertragswerkstatt ist vergleichsweise sehr teuer
c) die Lage der beiden Werkstätten ist bezüglich des Preisgefüges nicht vergleichbar

Wobei man bei a) und b) bei Faktor 2 bereits eine Und-Verknüpfung einbauen sollte. Aber auch c) spielt häufig eine Rolle. Wenn ich zum Platzhirschen-FTH mitten in München gehen würde, dann käme auch ein sehr deutlicher Preisunterschied zur freien Werkstatt auf dem Lande heraus.

Was ist jetzt noch unklar? Habe ich jetzt hoffentlich ausreichend erklärt.

Es geht nicht ums Recht haben, sondern darum, dass es woanders eben auch anders laufen kann, als du es bei dir kennst und dass es von FTH zu FTH erhebliche Unterschiede beim Stundensatz geben kann.
Übrigens auch bei den Teilepreisen, ich hatte es vor langer Zeit erlebt, dass ein FTH auf die Originalpreise nochmals pauschal 20% aufschlug, was dann zum Ende der Geschäftsbeziehungen führte, als ich das über einen befreundeten Toyota-Mechaniker erfuhr. Nichts ist unmöglich.

eppf

*) Die 80 vs 93 EUR haben sich zwischenzeitlich sicherlich weiter angenähert. Die 80 EUR bei der freien Werkstatt stammen von einer Rechnung aus dem Jahr 2020, die 93 EUR beim FTH entnahm ich aus der Inspektionsrechnung des Corolla vom Mai 2022. Beide Werkstätten liegen ca. 10km außerhalb der Stadtgrenze von München, also in vergleichbarer Lage.
eppf
Beiträge: 11672
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#733652
Aw: Radlager muss ersetzt werden 18.08.2022 21:19 - vor 4 Stunden, 23 Minuten  
Hier nichmal ein Update zum Radlager:
War letzte Woche bei einer freien Werkstatt, bei der ich vor einigen Jahren schon mal wegen einer Kleinigkeit war und zufrieden war.
Ich sollte das Auto vorbeibringen u sie melden sich dann. Gesagt, getan.
Sie haben dann zurückgerufen u es würde ca. 900,— kosten, mit FAG-Radlager.
Ich habe es dann dort machen lassen, weil das Auto ja eh schon dort war (hoffentlich ist das keine „Masche“…) und ich sonst wieder einen neuen Termin beim FTH gebraucht hätte, Auto abholen usw.
Es scheint wohl doch relativ aufwendig zu sein (Vorderachse) und muss aus-/eingepresst werden usw, ca. 5h Arbeit.
Soweit ist jetzt alles ok und die vorherigen Geräusche sind weg.
Was mir jetzt allerdings aufgefallen ist: beim Abbremsen kurz vor dem Stillstand ist häufig / fast immer ein knackendes Geräusch (1x) von den Vorderrädern zu hören.
Weiß jetzt nicht, ob sich das mit der Zeit gibt oder ob da evtl was nicht ganz OK ist —> werde wohl nochmal hin müssen
Sebastian
Beiträge: 61
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.08.2022 21:20 von Sebastian.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#733657
Aw: Radlager muss ersetzt werden 18.08.2022 21:31 - vor 4 Stunden, 11 Minuten  
Das Knacken kann auch von den Bremsklötzchen oder der Bremsscheibe kommen. Kurz vorm Anhalten greifen die mechanischen Bremsen erst zu, davor bremst der Prius elektrisch. Bei knackt es immer hinten beim Bremsen rückwärts.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5386
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 300tkm (Stand 07/2022)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987