Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mein Prius und der TÜV
(1 Leser) (1) Besucher
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Mein Prius und der TÜV
#739506
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 10:07 - vor 2 Monaten  
Die Ursache, warum grundsätzlich wieder Messungen vorgenommen werden, ist der Dieselskandal.
Mich lässt das kalt, auch wenn dadurch die Prüfgebühren wieder gestiegen sind. Ich finde es sogar gut! Schließlich sind Benziner heute auch Direkteinspritzer. Das es keine Ausnahme für Toyota Hybrid gibt, ist nachvollziehbar. Das ist Kleckerkram, da wir HSD-Fahrer kein böses Erwachen zu befürchten haben. Bei uns ist i.d.R. alles im grünen Bereich. Passend dazu hat gestern ein Kollege seinen Diesel in die Werkstatt gebracht, Diesel-Partikelfilter fertig, Motor im Notlauf. Filter hier, Injektoren da, Turbolader verschlissen usw. usf.. Das sind Probleme.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 24463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739590
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 16:05 - vor 2 Monaten  
Und warum "kassiert" der Prüfer, wenn er nach gesetzlicher Vorgabe prüft?
autogasprius_berlin
Beiträge: 13718
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739595
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 16:27 - vor 2 Monaten  
Weil es ihm zusteht Geld für seine Arbeit zu bekommen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 24463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.10.2022 16:27 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739604
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 17:18 - vor 2 Monaten  
Seit 2018 ist die Endrohrmessung Vorschrift:
www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/abg...utos_id_7749055.html

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 15798
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739618
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 19:33 - vor 2 Monaten  
Nicht nur das. Es ist EINE GEBÜHR!

Wer "kassiert" sind die Werkstätten für die Dienstleistung "Vorführung".

Es ist schon einigermaßen irritierend, daß Werkstattpersonal diese Einzelheiten nicht kennt, einschließlich der gesetzlichen Grundlagen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 13718
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739622
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 19:53 - vor 2 Monaten  
Werden Gebühren nicht kassiert und in eine Kasse gelegt, sondern entgegengenommen und auf den Tisch gelegt oder an die Wand genagelt, oder um was geht es Dir?
KSR1
Moderator
Beiträge: 24463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739625
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 20:28 - vor 2 Monaten  
Sollte eine Werkstatt Bereitstellungskosten für die HU erheben, gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, diese zu umgehen. Nämlich selbst direkt zu TÜV, Dekra und Co. zu fahren.

Ich bin bisher immer noch selbst bei den Prüfstellen angetanzt und werde garantiert auch dabei bleiben.

eppf
eppf
Beiträge: 12489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739635
Aw: Mein Prius und der TÜV 05.10.2022 21:59 - vor 2 Monaten  
KSR1 schrieb:
Werden Gebühren nicht kassiert und in eine Kasse gelegt, sondern entgegengenommen und auf den Tisch gelegt oder an die Wand genagelt, oder um was geht es Dir?
... daß der Prüfer für seine Arbeit bezahlt wird, daß er eine gesetzlich festgelegte Gebühr zu erheben hat, daß er öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ist, der einem gesetzlichen Auftrag nachkommt und nicht aus Schikane jemandem "hinten seinen Rüssel reinschiebt" und "... länge mal breite ab(kassiert)".

Ich bin entsetzt, welche fehlende Wertschätzung der Arbeit anderer vorliegt, noch dazu mit gesetzlichem Prüfauftrag.

Wäre das Geldverdienen so einfach, könnten wir uns alle gegenseitig die Rüssel hinten reinstecken und Länge mal Breite abkassieren.
autogasprius_berlin
Beiträge: 13718
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739660
Aw: Mein Prius und der TÜV 06.10.2022 06:24 - vor 2 Monaten  
Ich glaube, du siehst hier wieder etwas, was nicht so gemeint war.

Wenn du in diesem Zusammenhang eine zusätzliche Gebühr "Vorführung" durch die Werkstatt anprangerst, dann kann man diese ganz einfach umgehen, indem man selbst zur Prüfstelle fährt.

Ich kann auch meine Winterreifen selbst draufmontieren, ohne dafür zahlen zu müssen, oder eben eine Werkstatt beauftragen, dann kostet es was. Und dass es für jede Leistung eine massive Bandbreite an Preisen gibt, sollte keine Überraschung darstellen. Man sieht es sehr anschaulich am Ölpreis, wo eine Werkstatt für dasselbe Öl 15 EUR pro Liter verlangt und eine andere über 30 EUR.

eppf
eppf
Beiträge: 12489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739664
Aw: Mein Prius und der TÜV 06.10.2022 07:00 - vor 2 Monaten  
autogasprius_berlin schrieb:
Ich bin entsetzt, welche fehlende Wertschätzung der Arbeit anderer vorliegt, noch dazu mit gesetzlichem Prüfauftrag.
Ah, verstehe. Ja, das war unglücklich formuliert. Es ist ja schon auch blöd, das -wie so oft- alle (Kfz-Halter) extra Prüfgebühren zahlen müssen, weil ein Paar (in dem Fall Diesel-Hersteller) Mist gebaut haben. Die HU wurde dadurch nun mal etwas teurer.
Ich halte es grundsätzlich für gut, das man wichtige Dinge wie Emissionen extern kontrolliert, und nicht nur internem Alarming vertraut. Auch wenn der P1 da gut und der P2 vorbildlich bzw. schon fast zu sensibel waren. Ich denke an die "Gemisch zu mager"-Meldungen der P2 bei E85 Betankung.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 24463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#739731
Aw: Mein Prius und der TÜV 06.10.2022 16:10 - vor 2 Monaten  
Bis ca. 30 oder 40 % Ethanolanteil konnte er gut ausregeln, darüber war es halt außerhalb des Regelbereichs.

Unser Körper reagiert ähnlich (nicht nur bei Ethanol). Etwas Glukosesirup verträgt er, zu viel und zu oft führt zur Fehlermeldung "Diabetes Typ 2". Reagiert man dann über längere Zeiträume nicht kommt die Fehlermeldung "Diabetes Typ 1". Ab da mußt du ständig messen und das "Gemisch" per Hand einstellen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 13718
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#740141
Aw: Mein Prius und der TÜV 10.10.2022 10:53 - vor 1 Monat, 4 Wochen  
es war nicht ausserhalb des Regelbereichs. Selbst bei 75% Ethanol hält der P2 noch lambda 1. Es wird aber aber 32.5% Anreicherung eine Fehlermeldung herausgegeben. Das Auto läuft aber weiterhin normal. Mit Zusatz-ECU und 30% Mehranreicherung passiert das nicht mehr. Läuft seit 180000km

Wir waren im Sommer mit dem Mitsubishi Outlander PHEV in Frankreich unterwegs. Mit ausschliesslich e85 im Tank kommt irgendwann die Motorkontrollleuchte. Es fährt aber ganz normal. Tankt man wieder ausreichend Benzin nach, geht sie nach ein paar Startzyklen auch wieder aus.
ive
Beiträge: 710
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2008 FL, Basismodell, kein Navi, aber PDC hinten und vorne, kein Parkassistent, normales Radio ohne JBL, ohne Wechsler, Tempomat, e85 Box,
seit 2012 auf Alkohol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987