Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...3233343536373839
THEMA: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen
#693756
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 25.11.2021 12:45 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
cirr_s schrieb:

Sorry, ich sehe nix, gar nix, was sich die Grünen da "erobert" hätten. Eigentlich umgekehrt.


Nicht so pessimistisch. Immerhin hat man sich für 4 Jahre Ministerposten und Macht gesichert. Hat ja niemand gesagt, dass was für den Wähler rausspringen muss. Sie können ja jetzt den Müntefering machen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 5262
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model S
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693762
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 25.11.2021 13:14 - vor 2 Tagen, 4 Stunden  
cirr_s schrieb:
Ich hoffe es gründet sich endlich mal eine Klimaschutzpartei aus der FFF Bewegung. !!!Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.

Das einzig wirklich Positive bezüglich Klimapolitik, was ich aus dem Koalitionsvertrag auf den ersten Blick erkennen kann, ist die Vorrangstellung beim EE-Aufbau. Dass also andere Belange in den Hintergrund treten müssen und somit die Genehmigungen viel leichter werden SOLLEN.

Das glaube ich aber erst dann, wenn es tatsächlich passiert ist.
Alles andere, was in Richtung Klimaschutz geht, sind Punkte, die sich ohnehin eingestellt hätten, egal ob die Grünen in der Regierung sind oder nicht.

Der CO2-Zertifikatspreis ist bereits ohne die Grünen auf über 60 EUR gestiegen, was den KKWs gewiss bis 2030 den Garaus bereiten wird. Das braucht man erst gar nicht mehr zu verhandeln.

Es ist schon traurig, wenn man eine Liste sieht, die ohnehin unvermeidbar ist und deren Umsetzung nicht wenige Jahre dauern wird und die einzige Maßnahme, die sofort wirken würde und zudem kostenlos wäre, von der Liste gestrichen wurde. Oder besser gesagt, das ist nicht traurig, sondern ein klimapolitischer Offenbarungseid in der Richtung, dass man es kein bisschen kapiert hat, um was es wirklich geht!

Und jetzt noch das Verkehrsministerium, also der Bereich mit den allergrößten klimapolitischen Defiziten, in den Händen der FDP. Das ist die endgültige Krönung.

Wie sich Habeck überhaupt trauen kann, darüber zu sprechen, man sei auf einem 1.5 Grad Pfad, das ist nur noch mit Realitätsverlust zu erklären.

Das Ganze jetzt mit einer Union und der AfD auf der Oppositionsbank, die alles versuchen werden, um das noch weiter abzuschwächen. Eine grauenhafte Vorstellung!

eppf
eppf
Beiträge: 10404
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693773
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 25.11.2021 14:25 - vor 2 Tagen, 3 Stunden  
cirr_s schrieb:
Weil, Zitat "Koalitionstreue". War ein Verweis auf genau so ein Vertrag am Anfang der GroKo ...
Ja, die SPD hat "Koalitionstreue" bewiesen, allerdings keinerlei Treue zum Koalitionsvertrag.

Stichwort Uploadfilter. Laut dem letzten Koalitionsvertrag explizit ausgeschlossen. Dennoch mit Stimmen von Union und SPD am Ende eingeführt worden.
marratj
Beiträge: 802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2021 14:25 von marratj.

- Prius 4 Comfort 11/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#693898
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 25.11.2021 23:43 - vor 1 Tag, 18 Stunden  
cirr_s schrieb:
Noch was um das Ziel der alten Bundesregierung zu relativieren: jeweils 15GW (ein mal Braunkohle-KW und ein mal Steinkohle-KW), also 30GW zusammen in 2022.

Im ersten HJ 2021 lieferten:
Braunkohle KW und Steinkohle KW: 70 Mrd. kWh Strom.

70,2 Mrd. kWh sind
70,2 Mio. MWh sind
70.200 GWh sind
70,2 TWh.

30 GW x 24 h/Tag x 365 Tage/Jahr x ½ Jahr sind 131.400 GWh, also 131,4 TWh.

Ja, dann liegen die "Ziele" fast beim Doppelten dessen, was wir im 1. Halbjahr 2021 schon hatten obwohl im 1. Halbjahr 2021 35 % mehr Kohlestromeinspeisung gegenüber dem 1. Halbjahr im Vorjahr erfolgte.

Rechnen wir jetzt noch bis 2030 mit 8 GW bei Steinkohle- und 9 GW bei Braunkohlekraftwerken:

17 GW x 24 h/Tag x 365 Tage/Jahr x ½ Jahr sind 74.460 GWh, also 74,46 TWh.

Also bis 2030 kann nach dem "Kohleausstiegsgesetz" noch mehr Kohle alleine verstromt werden, als für 2021 in etwa zu erwarten ist, obwohl im 1. Halbjahr 2021 schon 35 % mehr Kohle verstromt wurde als im 1. Halbjahr 2020.

So geht in Deutschland "CO2-Reduktion" und "Kampf gegen den Klimawandel".

Und falls das dem Faß den Boden noch immer nicht ausgeschlagen hat: wenn Steinkohlekraftwerke nicht genügend australische oder chinesische Steinkohle bekommen oder diese zu teuer ist, darf noch mehr Braunkohle verstromt werden.

Gar keine Angaben macht das Gesetz zur weiteren Verfeuerung der beiden Kohlearten in reinen Heizkraftwerken ohne Stromerzeugung und zur Verbrennung in Privathaushalten und Industrie.

www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/20...kohleausstieg-701804

www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilu.../PD21_429_43312.html
autogasprius_berlin
Beiträge: 9768
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.11.2021 00:12 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#694035
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 26.11.2021 15:51 - vor 1 Tag, 2 Stunden  
Könnte mal bitte jemand meine Zahlen überprüfen und ggf. widersprechen!?

So wäre es doch nur total irre.
autogasprius_berlin
Beiträge: 9768
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#694039
Aw: Ministerium will CO2-Grenzwerte verschärfen 26.11.2021 16:22 - vor 1 Tag, 1 Stunde  
Die Zahlen sind schon richtig.

Das Gesetz (der GroKo zunächst mal) definiert ja nur die installierte Kraftswerksleistung. Sicher müssen sie alle nicht 100% durchlaufen übers Jahr (aber nix gesetzliches würde sie daran hindern können).

Aber dennoch - ein richtiges Gesetz (huhu, Klimaminister/In?) sollte einfach eine Kohlemenge in Tonnen vorgeben. Und sonst nix mehr weiter. Verfeuert es wann, wo und wie ihr wollt, aber kein Brikett mehr. Punkt!
cirr_s
Beiträge: 6038
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.11.2021 16:23 von cirr_s.
Prius 2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3233343536373839
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck