Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Umbruch in der Autobranche
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...69707172737475...102
THEMA: Umbruch in der Autobranche
*
#764638
Aw: Umbruch in der Autobranche 08.05.2023 09:44 - vor 1 Jahr  
Stellantis-Chef sieht Tesla-Preiskampf eher gelassen, China-Konkurrenz im Fokus
ecomento.de/2023/05/08/stellantis-chef-s...konkurrenz-im-fokus/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765876
Aw: Umbruch in der Autobranche 22.05.2023 13:41 - vor 1 Jahr  
VW-Batterietochter Gotion soll LFP-Einheitszelle auch außerhalb Chinas liefern
VW-Fahrzeuge bleiben derzeit in China immer öfter in den Schauräumen stehen – die Preise sind im Vergleich zu den in China gefertigten Produkten einfach zu hoch. VW will daher günstigere Batterietechnologien und die Einheitszelle forcieren und hat den chinesischen Hersteller Gotion High-Tech beauftragt, Zellen auf Lithium-Eisenphosphat (LFP)-Basis künftig auch für Märkte außerhalb Chinas zu liefern. Dafür soll eine Gotion-Tochter in Hefei in der Provinz Anhui ein neues Werk bauen.

www.elektroauto-news.net/news/gotion-lfp-einheitszelle-china

BMW baut „Neue Klasse“-Stromer auch in China
BMW wird seine Elektroautos der „Neuen Klasse“ auch in China fertigen. Nach der Markteinführung 2025 werden die E-Modelle der nächsten Generation ab 2026 auch vom China-Joint-Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) in Shenyang produziert – ebenso wie die dafür erforderlichen Batterien.

www.electrive.net/2023/05/22/bmw-baut-ne...romer-auch-in-china/

Welchen Sinn macht es nochmal, beim Autokoauf chinesische Marken zu meiden? Das Produktionsland ist es offenbar nicht, was zählen könnte. Nun, ich fahre genau deswegen ohne schlechtes Gewissen einen Japaner.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765890
Aw: Umbruch in der Autobranche 22.05.2023 17:22 - vor 1 Jahr  
Tata favorisiert Großbritannien für Batterie-Fabrik
Die indische Tata-Gruppe, der Konzern hinter Jaguar Land Rover (JLR), scheint sich für Großbritannien als Standort für seine geplante Batteriefabrik für Elektrofahrzeuge zu entscheiden. Diese bevorzugte Auswahl folgt auf ein Unterstützungspaket, das von der britischen Regierung angeboten wurde.

www.elektroauto-news.net/news/tata-favor...nien-batterie-fabrik

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765920
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 10:43 - vor 12 Monaten  
Stellantis droht Werksschließung in Großbritannien

Der Stellantis-Konzern fordert von der britischen Regierung eine Nachverhandlung des Brexit-Handelsvertrags mit der EU. Ansonsten müsse das Vauxhall-Werk in Ellesmere Port geschlossen werden.

www.automobil-produktion.de/management/s...itannien-35-964.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765940
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 12:12 - vor 12 Monaten  
Zitat:
In diesen Regionen können VW, BMW und Mercedes noch wachsen

Die deutschen Autobauer hängen stark von China ab – auch weil sie wachsende Märkte in Südostasien und Nordamerika systematisch vernachlässigen. Das könnte sich rächen.

www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...achsen/29163430.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 3767
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765942
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 12:29 - vor 12 Monaten  
Es ist immer wieder "nett", wie offensiv mit dem Verlust von Arbeitsplätzen und Werksschließungen gedroht wird, um Zugeständnisse zu erpressen. Was das mit den Menschen macht, deren Existenz davon abhängt und die so praktisch zu Stückgut degradiert werden, scheint die Konzernoberen nicht weiter zu tangieren. Deren Zukunft ist ja eh gesichert.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17711
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765949
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 12:55 - vor 12 Monaten  
Wo arbeitest Du doch gleich....?

Gruß Martin
weinfux
Beiträge: 5971
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765954
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 13:32 - vor 12 Monaten  
Macht das einen Unterschied? Ich leide grundsätzlich mit, wenn von Werksschließungen die Rede ist, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie belastend Spekulationen darüber sind. Und auch wenn mein Arbeitsplatz aktuell nicht zur Diskussion steht, kann sich das im aktuellen Umfeld mit seinen Krisen, Kriegen und massiv erstarkender Konkurrenz aus Billiglohnländern jederzeit ändern. Niemand weiß, was ist 3, 5 oder 10 Jahren Phase ist.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17711
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765955
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 13:42 - vor 12 Monaten  
Fluch und Segen eines großen Arbeitgebers, das kann ich gut verstehen. Ich bin an Arbeitsort = Stadt Nr. 4. Immerhin noch in Deutschland. Osteuropäische Kollegen bekommen nicht nur weniger Geld, sondern haben in einigen Dingen weniger Rechte.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.05.2023 13:51 von KSR1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765956
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 13:48 - vor 12 Monaten  
Wir sind zur Zeit in Australien. Und da spielen die deutschen Hersteller kaum eine Rolle. Es ist immer noch in japanischer Hand. Das kennen wir schon von früheren Besuchen. Was aber auffällt ist die starke Zunahme chinesischer Hersteller, von allem MG.

Die deutschen Autos gelten allenfalls als Luxusobjekt für Städter. So was kann man hier im Outback einfach nicht gebrauchen.

Viele Grüße und no worries aus down under
Rufa1
rufa1
Beiträge: 804
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.05.2023 13:48 von rufa1.
Corolla rossa
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765958
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 13:57 - vor 12 Monaten  
Irgendwann beisst sich das aber am Henry Ford Prinzip: Autos kaufen keine Autos.

Der [setze ein Land ein mit miesen Löhnen] Kollege kann sich kein teueres Auto leisten, weil der Lohn gerade mal fürs Leben und Familie reicht. Der gut betuchte Europäer hingegen ist es nicht mehr - gut betucht! Sondern arbeitslos.

Wer kauft das Auto das preiswert hergestellt wurde?...

Das Prinzip Billigherstell Land vs. reiches Konsum Land lebt also noch vom "Schwung". Aber das jetzt seit 30 Jahren - ich schätze es hat sich demnächst ausgeschwungen.

Und da wäre noch die morgige Automatisierung durch Digitalisierung/KI in den "Gehirn-" Berufen, die ich für die eigentliche Gefahr halte (falls diese Dienstleistung von Microsoft/Google/Amazon/Meta deutlich preiswerter werden wird als die Deutsch sprechenden Inder/innen und Südafrikaner/innen).
cirr_s
Beiträge: 8730
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.05.2023 13:59 von cirr_s.
Prius-2 SOL / 2008 (FL)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#765970
Aw: Umbruch in der Autobranche 23.05.2023 15:10 - vor 12 Monaten  
Volkswagen streicht wohl Pläne für zweite Batteriefabrik in Niedersachsen
Volkswagen sieht laut einem Medienbericht derzeit keine Chancen, eine zweite Batteriezellenfabrik in Niedersachsen zu realisieren. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hatte sich für eine zweite Zellfabrik in Emden ausgesprochen – wurde aber nun offenbar im Aufsichtsrat mit Verweis auf die Kosten überstimmt.

www.electrive.net/2023/05/23/volkswagen-...ik-in-niedersachsen/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#766111
Aw: Umbruch in der Autobranche 25.05.2023 11:53 - vor 12 Monaten  
Tata baut Europa-Batteriezellenfabrik wohl in England
Tata Motors wird seine europäische Batteriezellen-Fabrik wohl in England errichten. Wie eine britische Rundfunkanstalt berichtet, erhält Großbritannien den Vorzug gegenüber Spanien. Und: Der Deal könnte bereits Mitte nächster Woche abgeschlossen werden.

www.electrive.net/2023/05/25/tata-baut-e...rik-wohl-in-england/

BYD auf Standortsuche für Europa-Fabrik
BYD will ab 2025 auch in Europa Elektroautos produzieren und befindet sich derzeit auf Standortsuche in Frankreich, Spanien und Deutschland. Eine Präferenz gibt es offenbar noch nicht, ein Land wurde aber bereits definitiv ausgeschlossen.

www.electrive.net/2023/05/25/byd-auf-sta...-fuer-europa-fabrik/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#766126
Aw: Umbruch in der Autobranche 25.05.2023 17:25 - vor 12 Monaten  
Toyota, GM, VW, BMW Others To Lose In China As Gas Car Age Is Ending
Many major foreign automakers will face a loss of market share as Chinese automakers and Tesla have planned ahead for the transition.

insideevs.com/news/668945/toyota-gm-vw-b...ina-gas-cars-fading/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#766191
Aw: Umbruch in der Autobranche 26.05.2023 11:41 - vor 12 Monaten  
Jahresbilanz 2022: Eberspächer setzt weiter auf Abgasanlagen
Eberspächer hat die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres vorgelegt. Der Zulieferer will seine Präsenz in den Märkten ausbauen, in denen der Verbrennungsmotor noch länger eine Rolle spielt.

www.automobil-industrie.vogel.de/eberspa...2d2e2b889f6d17ed709/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...69707172737475...102
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar