Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mobilität der Zukunft
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...63646566676869...77
THEMA: Mobilität der Zukunft
*
#752216
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 07:01 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Lustig, wie alle immer “Verkehrswende” sagen, aber doch eigentlich nur weitere Förderprogramme für unsere Autoindustrie meinen.
marratj
Beiträge: 2716
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

- Prius 4 Comfort 11/2016

1 kWh / 100 km - Tern GSD S10
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752222
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 08:24 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
... und wie irgendwelche Vorsitzenden/Minister sich für so wichtig nehmen, daß sie sich vor lauter Langeweile öffentlich äußern oder irgendwelche Tiktok-Videos drehen, ohne Ahnung von der Materie zu haben. Bildung aus der Bild ("Die Ärzte").
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752235
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 09:51 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
KSR1 schrieb:
"Die Auslastung der Ladesäulen liegt bei rund 15 Prozent, da ist ordentlich Luft nach oben", Eine wundervolle Feststellung an der sich vermutlich wenig ändern wird. Niemand wird seinen Lebensrhythmus an einer freien Ladesäule orientieren. Und Schlange stehen schon gar nicht.
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 9168
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Zitat: Du bist auch so einer, der im DB Navigator schaut, wann der Zug ankommt, und dann am Gleis steht. Der DB Navigator ist keine App, in der man Zugfahrpläne einsehen kann, sondern eine Projektionsfläche für unsere Hoffnungen. - M. Schafroth

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 270 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752242
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 10:29 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Wie hoch wird denn wohl die Auslastungsquote von Benzin- und Dieselzapfsäulen liegen?

Machen wir einmal eine Rechnung auf.
Ca. 40 Mrd. Liter Sprit müssen von ca. 14000 Tankstellen an PKWs abgegeben werden. Die Anzahl der Zapfsäulen kann ich leider nur schätzen, da finde ich keine konkrete Zahl im Netz. Nehmen wir einmal 4 pro Tankstelle an, das ergibt somit 56000 Zapfsäulen.

Man bräuchte für 40 Mrd. Liter bei einem Durchfluss von 20l/Minute somit
40 Mrd. / 56000 / 20 = 35714 Minuten = 595h = 24.8 Tage = 6.8% eines Jahres.

Ok, es kommt noch der Bezahlvorgang dazu, während das Auto an der Zapfsäule steht, aber im Prinzip liegen die beiden Milchmädchenrechnungen, einmal 15% bei den Ladepunkten und meine obige Rechnung auf vergleichbarem Niveau.

Bloß regt sich kein Mensch über zu wenig Tankstellen auf, die durchschnittliche Auslastquote ist also ein bedeutungsloser Nebenschauplatz.

Entscheidend ist immer noch die Verfügbarkeit an Hotspots, wo sich insbesondere an Urlaubstagen die Fahrzeuge um die vorhandene Infrastruktur drängen.

Die Anzahl der Ladepunkte selbst, ohne Betrachtung, wo sie aufgebaut sind, ist neben der durchschnittlichen Auslastung nur eine Bullshit-Bingo-Zahl.

eppf
eppf
Beiträge: 15620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752250
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 11:12 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
..... und deshalb ist das Argument ".. Luft nach oben" kein oder ein Scheinargument. Nepper, Schlepper Bauernfänger. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 9168
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Zitat: Du bist auch so einer, der im DB Navigator schaut, wann der Zug ankommt, und dann am Gleis steht. Der DB Navigator ist keine App, in der man Zugfahrpläne einsehen kann, sondern eine Projektionsfläche für unsere Hoffnungen. - M. Schafroth

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 270 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752294
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 17:38 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
So ist das, wenn man nur mit Prozentwerten und Durchschnitten rechnet. Siehe z.B. durchschnittliches Einkommen oder durchschnittliches Vermögen der Menschen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752390
Aw: Mobilität der Zukunft 14.01.2023 07:45 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Mobilitätsgipfel im Kanzleramt: VW-Chef Blume lässt Lindner abblitzen
Christian Lindner hatte es sich so schön vorgestellt: Die Autoindustrie sollte die These der FDP bestätigen, dass synthetische Kraftstoffe für den Klimaschutz unverzichtbar sind. Es kam anders.
[...]
Der Verkehrsminister soll beim Thema Klimaschutz auffallend desinteressiert gewirkt haben, hieß es nach dem Treffen. Aber auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) als Gastgeber soll für diesen Punkt der Tagesordnung deutlich weniger Begeisterung aufgebracht haben als für den Erhalt von Arbeitsplätzen in der Autoindustrie.

www.tagesspiegel.de/wirtschaft/mobilitae...dustrie-9157842.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752401
Aw: Mobilität der Zukunft 14.01.2023 09:46 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Aha, darum geht es also unter dem Feigenblatt des Mobilitätswandels - Mobilitätswandel möglichst eine oder 2 weitere Legislaturperioden weiter hinauszögern, weil man sich einbildet, daß diese "hunderttausende von Wählern" einem nochmal 4 Jahre die Macht erhalten könnten.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2023 09:47 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752586
Aw: Mobilität der Zukunft 15.01.2023 13:02 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Zitat:SPIEGEL-Umfrage
Deutsche befürworten schnelleren Neubau von Autobahnen

Die Frage spaltet die Ampelkoalition: Sollen Schnellstraßen beschleunigt gebaut werden? Nein, sagen die Grünen, die FDP ist dafür. Die Mehrheit fände das auch gut – aber ein anderer Verkehrsträger ist beliebter.

- www.spiegel.de/auto/autobahnen-mehrheit-...d1-b5aa-7134a70120ea

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77141
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752587
Aw: Mobilität der Zukunft 15.01.2023 13:19 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Wann wird man es erkennen, dass die Zeiten einer Politik nach Umfragen vorbei sein muss und andere Zwänge das Handeln bestimmen, auch wenn es unliebsame Entscheidungen bedeutet?

eppf
eppf
Beiträge: 15620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752590
Aw: Mobilität der Zukunft 15.01.2023 13:43 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Die Fragestellung

Die Bundesregierung will Infrastrukturvorhaben im Verkehrsbereich schneller umsetzen. Sollte Ihrer Meinung nach dabei auch der Bau neuer Autobahnen beschleunigt werden?

legt "den Deutschen" die Antwort bereits in den Mund.

Besser hätte man fragen sollen


Die Bundesregierung will Infrastrukturvorhaben im Verkehrsbereich schneller umsetzen. Sollte Ihrer Meinung nach dabei auch der Bau neuer Autobahnen beschleunigt werden , auch wenn dadurch die Unterhaltung der bereits bestehenden Autobahnen noch schlechter finanzier- und realisierbar wird?
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752909
Aw: Mobilität der Zukunft 18.01.2023 06:15 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Naturschützer sind mit einem Eilantrag vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) gegen die Rodung eines Teilstücks des Fechenheimer Walds in Frankfurt gescheitert. Die Räumung der besetzten Waldfläche könnte damit unmittelbar bevorstehen.
Rechtlich stünde damit dem Beginn der Rodungsarbeiten für den geplanten Ausbau der A66 nichts mehr im Wege. Allerdings blieb zunächst unklar, ob die Polizei unmittelbar mit der Räumung beginnen wird.

www.hessenschau.de/wirtschaft/fechenheim...e-eilantrag-100.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753179
Aw: Mobilität der Zukunft 20.01.2023 10:05 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Climate activists use subvertising billboards to call out Toyota and BMW for greenwashing, anti-climate lobbying
Climate activists across three different social awareness groups have banded together to post over 400 irreverent billboards across Europe, using subvertising tactics to expose automakers like Toyota and BMW for promoting zero-carbon BEVs while simultaneously lobbying to keep combustion vehicles on roads for decades to come. The goal of these billboards is to not only spotlight the harsh truth, but to call local governments into action to ban ads that promote combustion vehicles.

electrek.co/2023/01/18/activists-subvert...ti-climate-lobbying/

Maschinell übersetzter Auszug:
Klimaaktivisten aus drei verschiedenen sozialen Bewusstseinsgruppen haben sich zusammengeschlossen, um über 400 respektlose Werbetafeln in ganz Europa anzubringen, um Autohersteller wie Toyota und BMW für die Förderung kohlenstofffreier BEV zu entlarven und gleichzeitig Lobbyarbeit dafür zu leisten, dass Verbrennungsfahrzeuge für die kommenden Jahrzehnte auf den Straßen bleiben. Das Ziel dieser Werbetafeln ist es, nicht nur die harte Wahrheit ans Licht zu bringen, sondern auch die Kommunalverwaltungen zum Handeln aufzurufen, um Anzeigen zu verbieten, die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor fördern.

In einem kürzlich von Brandalism veröffentlichten Artikel, in dem die Gründe für die Subvertising-Kampagne dargelegt wurden, sprach eine Sprecherin des Kollektivs namens Tona Merriman über die Greenwashing-Taktiken von Toyota und BMW und warum es in der europäischen Gesellschaft keinen Platz mehr für diese Art von Werbung gibt

Toyota hat seine „Beyond Zero“-Nachhaltigkeitswerbung forciert und gleichzeitig Regierungen auf der ganzen Welt dafür eingesetzt, Luftqualitätspläne zu schwächen, und mit rechtlichen Schritten gedroht, um seine Gewinne für ein lebenswertes Klima zu schützen.


LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#753235
Aw: Mobilität der Zukunft 20.01.2023 17:03 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Kanadische Regierung fördert E-Bus-Pläne in Ottawa
Die kanadische Hauptstadt Ottawa hat von der Regierung Kanadas eine Förderzusage in Höhe von 350 Millionen Dollar (240 Millionen Euro) erhalten, um 350 Elektrobusse zu beschaffen und die für den Betrieb benötigte Ladeinfrastruktur zu installieren.

www.electrive.net/2023/01/20/kanadische-...us-plaene-in-ottawa/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#754201
Aw: Mobilität der Zukunft 28.01.2023 17:40 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Viel leisere Propeller (doppelte Ellipsen, siehe Artikel) entwickelt

m.winfuture.de/amp/news/134253

Dann steht mehr Drohnen und eVtols ja nichts mehr im Weg?
gcf
Beiträge: 11088
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe, 2.4kWp PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...63646566676869...77
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar