Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mobilität der Zukunft
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...62636465666768...77
THEMA: Mobilität der Zukunft
*
#749912
Aw: Mobilität der Zukunft 24.12.2022 10:03 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Ich hoffe ja ein bisschen, dass sie wirklich in Revision gehen wollen und die Sache vor dem Bundesverwaltungsgericht landet. Wenn das nämlich ebenso urteilt, wie die Instanzen vor ihm, ist es nicht mehr nur ein lokales Urteil, das Bremen betrifft, sondern ein bundesweiter Präzedenzfall. Mit dem können sich die Behörden in anderen Bundesländern nicht mehr so leicht herausreden, wenn es um das (Nicht-)Vorgehen gegen Gehwegblockierer geht.
marratj
Beiträge: 2716
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.12.2022 10:04 von marratj.

- Prius 4 Comfort 11/2016

1 kWh / 100 km - Tern GSD S10
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#749914
Aw: Mobilität der Zukunft 24.12.2022 10:26 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Vor diesem Gesichtspunkt hast du natürlich Recht.

eppf
eppf
Beiträge: 15620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#750426
Aw: Mobilität der Zukunft 30.12.2022 10:28 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Gestern im TV? gesehen. Die Post stellt seinen Zustellern nur die StreetScooter als Rechtslenker zur Verfügung. Das erhöht die Sicherheit der ständig ein-und aussteigenden Zusteller Kollegen.
Allerdings eine kleine Umstellung im eigenem Auto bei der Nachhause Fahrt.
www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaf...sstieg-18520904.html

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 15192
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#750431
Aw: Mobilität der Zukunft 30.12.2022 10:43 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
In USA ist das normal, siehe folgender Artikel zur USPS, mit Foto: www.electrive.net/2022/12/21/usps-erhoeh...i-flottenerneuerung/
Passend zu Zukunft, Kern des Artikels:
Der United States Postal Service (USPS) hat eine weitere Erhöhung des Elektro-Anteils bei Neubeschaffungen für seine Flotte angekündigt. Insgesamt will der USPS bis zum Jahr 2028 mindestens 66.000 Batterie-elektrische Lieferfahrzeuge einsetzen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#750473
Aw: Mobilität der Zukunft 30.12.2022 16:08 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
@harzbube

Straßenkehrfahrzeuge sind auch oft Rechtslenker.
autogasprius_berlin
Beiträge: 14645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#750475
Aw: Mobilität der Zukunft 30.12.2022 16:15 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Ja, aber mit einer anderen Bewandtnis.
harzbube
Beiträge: 15192
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751381
Aw: Mobilität der Zukunft 07.01.2023 04:31 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Stadt New York flottet 900 weitere E-Fahrzeuge ein
Geplant ist konkret die Beschaffung von 382 Chevrolet Bolt, 360 Transportern des Typs Ford E-Transit und 150 Pickups der Marke Ford F-150. Hinzu kommen sieben vollelektrische Müllfahrzeuge und 25 Plug-in-Hybrid-Kehrmaschinen für das DSNY.

www.electrive.net/2023/01/05/stadt-new-y...ere-e-fahrzeuge-ein/

Stuttgart führt langfristigen Verleih von E-Lastenrädern ein
In Stuttgart ist ein neuer E-Lastenrad-Verleih an den Start gegangen. Das Angebot mit dem Namen „Stuttgarter Rössle“ umfasst zwölf Ausgabestellen. Zum Start stehen insgesamt 30 E-Lastenräder der Marke Johnny Loco bereit, 30 weitere folgen im Februar 2023. Die E-Lastenräder werden dabei zum langfristigen Verleih angeboten.

www.electrive.net/2023/01/06/stuttgart-f...e-lastenraedern-ein/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.01.2023 04:35 von KSR1.Grund: Ergänzung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751620
Aw: Mobilität der Zukunft 09.01.2023 12:03 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Malta will 250 E-Autos für öffentlichen Dienst beschaffen
Die Regierung der Mittelmeerinsel Malta schreibt die Beschaffung von 250 neuen Elektrofahrzeugen für die eigene Flotte aus. Durch das aus EU-Mitteln finanzierte 10-Millionen-Euro-Projekt soll der Anteil der Elektrofahrzeuge im öffentlichen Dienst von sieben Prozent im Jahr 2021 auf 40 Prozent steigen.

www.electrive.net/2023/01/09/malta-will-...n-dienst-beschaffen/

Indische Behörden leasen 3.500 Elektro-Pkw
Das staatliche indische Unternehmen Convergence Energy Services Limited (CESL) hat eine weitere große Ausschreibung für Elektrofahrzeuge gestartet. Diesmal geht es um das Leasing von 3.500 Elektro-Pkw über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren.

www.electrive.net/2023/01/09/indische-be...n-3-500-elektro-pkw/

Wieder mal Indien, und Malta. "Wir Deutschen alleine können die Welt nicht retten".

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751852
Aw: Mobilität der Zukunft 11.01.2023 07:14 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Zitat:
Datenauswertung
Münchner Autofahrer verschenken besonders viel Lebenszeit im Stau

Mehr Verkehr, mehr Stau: Autos legten 2022 mehr Kilometer auf deutschen Straßen zurück als vor Corona – und sie standen auch wieder häufiger in der Blechschlange. In München ging es extrem zäh voran.

- www.spiegel.de/auto/muenchen-staus-koste...e9-83bf-67d260d4da05

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77141
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751854
Aw: Mobilität der Zukunft 11.01.2023 07:26 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Spätestens in 2024 wird also eine Überschrift lauten: "Corona, die verpasste Chance, den Verkehr umzugestalten"

eppf
eppf
Beiträge: 15620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751882
Aw: Mobilität der Zukunft 11.01.2023 09:08 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Immerhin - in BaWü gibts nun für Schüler und Studenten bald ein 365€ Ticket fürs ganze Ländle für 100 Mio €/a Steuerzahlerbeiträge - deutlich besser investiertes Geld als der Doppelwums.

Andererseits:
Ich fand den Mindestbeitrag für das bisherige Schülerticket von 420€/a zu hoch, insbesondere für Familien mit vielen Kindern, nun 365€ ist kaum besser.

Es ist zwar schön, das man damit im ganzen VVS-Netz fahren darf, dennoch wäre ein deutlich günstigeres Ticket für kürzere Strecken/nur zw. Wohnort/Schule wünschenswert.

In einem Artikel über die wirtschaftlichkeit von Diesel/Akku/Wasserstoff-Bussen stand zu lesen, das die Hauptkosten
1,5€/km Fahrzeug
1,5€/km Busfahrer
0,5€/km Energie
(mit leichten Abweichungen bei Fahrzeug/Energie zw. den Varianten, Diesel am günstigsten).

Um die Tickets also wesentlich günstiger anbieten zu können, müssen die Kosten für Fahrzeug und Fahrer wohl noch deutlich sinken.

Was schwierig ist - wenn so ein Busfahrer 8h am Tag mit 25km/h (240km/Tag?) Durchschnitt fährt ist das Gehalt eh schon ein Witz.
gcf
Beiträge: 11088
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe, 2.4kWp PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751890
Aw: Mobilität der Zukunft 11.01.2023 09:52 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Zitat:
Fahrradparkhaus in Osnabrück nimmt Form an

Am Hauptbahnhof entsteht Niedersachsens größte Fahrradstation mit 2.300 Stellplätzen. Das Projekt kostet fünf Millionen Euro.
- video 4 Min. www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_nie...n,hallonds77868.html

Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 9168
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.01.2023 09:53 von Hybridfan5.
Zitat: Du bist auch so einer, der im DB Navigator schaut, wann der Zug ankommt, und dann am Gleis steht. Der DB Navigator ist keine App, in der man Zugfahrpläne einsehen kann, sondern eine Projektionsfläche für unsere Hoffnungen. - M. Schafroth

2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK akt. 270 Tkm
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215 Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90 Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59 km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50 Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#751944
Aw: Mobilität der Zukunft 11.01.2023 14:15 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
gcf schrieb:
Um die Tickets also wesentlich günstiger anbieten zu können, müssen die Kosten für Fahrzeug und Fahrer wohl noch deutlich sinken.Wie viele Busfahrer könnte man wohl besser bezahlen, wenn man sich z.B. die Summe ansieht, die man aus Steuergeldern in das Dienstwagenprivileg steckt und dann gäbe es auch noch das Dieselprivileg.

Alleine mit den Steuerausfällen durch das Dienstwagenprivileg könnte man über den Daumen gepeilt der Hälfte aller deutschen Busfahrer ein Jahresgehalt von 50000 EUR zuzüglich Lohnnebenkosten des Arbeitgebers bezahlen. Also um eine ganze Ecke mehr als das aktuelle durchschnittliche Busfahrergehalt.

eppf
eppf
Beiträge: 15620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752120
Aw: Mobilität der Zukunft 12.01.2023 13:47 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
STAM: Mobilitätsgipfel lässt echten Klimaschutz vermissen

Energie- und Automobilwirtschaft gefordert beim Aufbau von Ladeinfrastruktur

„Dies einen Mobilitätsgipfel zu nennen, ist ein Etikettenschwindel“

www.elektroauto-news.net/2023/stam-mobil...limaschutz-vermissen

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#752210
Aw: Mobilität der Zukunft 13.01.2023 04:24 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
IG-Metall-Chef kritisiert Ausbaugeschwindigkeit bei der Verkehrswende
Die Automobilindustrie sei zu zögerlich beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos, sagt Jörg Hofmann. Das sei ein Hemmnis für viele potenzielle Käufer.
[...]
Aus Sicht des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sind Lademöglichkeiten jedoch nicht das Problem. Eine eigene Umfrage zeige, dass Nutzer die Entwicklung des Ladeangebots positiv beurteilten. "Die Auslastung der Ladesäulen liegt bei rund 15 Prozent, da ist ordentlich Luft nach oben", sagte Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung. "Das Henne-Ei-Problem im Markt existiert nicht mehr."
[...]
Autozulieferer sehen sich bei Förderprogrammen nicht ausreichend berücksichtigt

www.zeit.de/mobilitaet/2023-01/mobilitae...igkeit-verkehrswende

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 32452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...62636465666768...77
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar