Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...131132133134135136137...155
THEMA: Spritpreise
**
#686947
Aw: Spritpreise 17.10.2021 18:59 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Miass schrieb:
E 10 gestern Abend - die billige Globus Tanke 1.60 €

Globus Tanke in Hockenheim: E10 1,57€ - Globus Ludwigshafen/Neustadt: 1,62€ für E10 ...

...lt. meiner "mehr-tanken" App...
DavidHD
Beiträge: 312
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.10.2021 19:00 von DavidHD.
VG Dave

- verkauft 09/21: P4 Executive, silber, EZ 05/17...
- Verbrauch: 4,3L/100km...
- neu seit 11/21: Superb iV Limo, stahlgrau...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686953
Aw: Spritpreise 17.10.2021 20:04 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Ich bin ja hier in FÜS so nah dran, dass ich eigentlich zu jeder Tag- und Nachtzeit nach AT fahren kann...

Viel Spaß beim nächsten Gipfelsturm @eppf!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 4317
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686955
Aw: Spritpreise 17.10.2021 20:16 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
So viele Worte und das alles wegen dem Benzinpreis, kann ich nicht verstehen. Wäre so als wenn man über das Wetter redet, ändern kann man es kaum. Gibt doch viel mehr Tolle Dinge im Leben als den Benzinpreis.

Thomas
GT24
Beiträge: 1957
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
RAV4 Plugin

Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686958
Aw: Spritpreise 17.10.2021 20:35 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Bester Thomas, dem ist nix hinzu zufügen.

Gruß auch Thomas.
Nordi
Beiträge: 80
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686971
Aw: Spritpreise 17.10.2021 21:54 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Den Abzockpreis an der Tanke kann mann nicht schönreden.
Man muss auch nicht diskutieren ob und wie die Politik da eingreifen will oder muss.
Die Einnahmen aus der Mehrfachbesteuerung sind doch wichtig. Da wird Niemand ernsthaft was dran ändern wollen.
Das damit natürlich auch für das e-Auto geworben wird passt das zusätzlich.
Jeder Umstieg lohnt sich trotz Förderung und wenn es genug Quote gibt, dann kommen da mit Sicherheit auch Fahrstrompreise die sich vom allgemeinen Strompreis unterscheiden.

Das die Käufer auf den Kraftstoffverbrauch achten ist ja schon länger der Fall. Die, denen es absoult egal ist denen ist es auch bei Zweifuffzich egal.
Das ist aber die absolute Minderheit.
Also sind auch die Expertentipps sich ein sparsames Auto zuzulegen an sich Nonsens.
Als wir 2012 vom Corolla Verso auf den RAV umgestegen sind, waren die 1.70€ auch angezeigt. Natürlich ist man sparsam gefahren. So ein RAV4 ist eh kein Vollgasauto. Als der RAV4 als Hybrid kam war aber klar das ich sowas haben will auch wenn der Preis im Vergleich zum herkömmlichen Benziner nemals rechnen wird.
Ähnlich der Gedanke heute.
Konsequent wäre der PlugIn. Aber der Preis...Vollelektrisch als Zugfahrzeug...?
Nicht bei meiner Entlohnung (die mein Chef auch gern auf ein anderes Niveau schrauben möchte).

Das es für viele Arbeitnehmer eng wird...egal.
Das es zB. Altenpflegehelfer gibt die für 1200€/Netto tageweise doppelt zur Arbeit müssen. Geschenkt.
Warum laufen die nicht oder nehmen den Bus.
Oder lassen es sein.

Fakt ist das jeder Euro der zusätzlich für das Notwendige weggeht der fehlt zuerst an Rücklagen, Altervorsorge und dann auch am Konsum.
Es ist ein Kreislauf.
Fordern Gewerkschaften 4% mehr gehen die Verhandlungen in zähe Runden. Steigen die Lebenshaltungskosten um den gleichen Anteil...egal. Heizung einfach runterdrehen und nicht mehr Autofahren.

PS: Meine letzte Betankung war für 1.61€/Super bei Kaufland, seitdem sind gute 8ct mehr als günstig anzusehen...so schnell geht das.
TF104
Beiträge: 5555
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.10.2021 22:16 von TF104.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686980
Aw: Spritpreise 17.10.2021 22:32 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Mein Opa ist die 12km früher zur Arbeit gelaufen, Sommer wie Winter. Mit seinem Lohn als Knecht war nichtmal ein Fahrrad möglich... Das waren andere Zeiten und ich wünsche mir diese auf keinen Fall zurück, es zeigt aber auch, wie sehr die günstigen Energiepreise in den letzten 50 Jahren unser Leben verändert haben. Wie können wir annehmen, dass dies für immer so bleiben wird? Für uns ist das heute absolut unvorstellbar, genauso die Vorstellung, dass man im Winter in der Stube zusammenhockt, weil diese der einzige beheizte Raum im Haus ist.
schrubber
Beiträge: 5254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.10.2021 22:35 von schrubber.
Real men make twins!

Love ist: Staying together after trying to park the camper.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687007
Aw: Spritpreise 18.10.2021 07:59 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
TF104 schrieb:
dann kommen da mit Sicherheit auch Fahrstrompreise die sich vom allgemeinen Strompreis unterscheiden.Hr. R. Habeck ( Bündnis 90, die Grünen ) sagte gestern im Interview in der ARD: Er könne sich eine stattliche Förderung von E-Ladesäulen vorstellen, die ja anschließend dem Staat durch ihre Einnahmen bei der Energiebereitstellung wieder Geld einbringen.

schrubber schrieb:
Mein Opa ist die 12km früher zur Arbeit gelaufen, Sommer wie Winter. Heutzutage sind Sommer wie Winter 12 km mit dem Fahrrad machbar. Zumindest im Flachland.
Was mit dem Auto in 15 Minuten geht, geht mit dem Rad in 30 und mit dem ÖPNV in 60 Minuten.

Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 7021
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.10.2021 08:06 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - ehemaliger Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687010
Aw: Spritpreise 18.10.2021 08:18 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Ich habe heute das erste mal die clever tanken App zu 100% ausgenutzt.

Einfach nur aus Neugier, was kostet das Benzin?
1,56€/Liter E10 das ist gar nicht mal so teuer.
Das billigste davor waren 1,54€/Liter E10.

Diesen Preis hatte genau 1 Tankstelle - seit 34 Minuten.
Also ankommen und mehr zahlen. Genauso kenne ich das.

Die gesponserte HEM Tankstelle kostete zu dem Zeitpunkt 1,58€/Liter E10.
Als ich ankam waren es 1,68€/Liter E10 morgens um 07:17 Uhr zur teuersten Zeit.
Tank war mehr als zur Hälfte leer.

Und ich habe jetzt keine Möglichkeiten günstig tanken zu fahren die nächsten Tage.

Das Handy mit dem Strichcode auf die Ablage bei der Kasse gelegt.
Wird hier erklärt: www.clever-tanken.de/clever-deal/2#tabs
Die Frau hat wie selbstverständlich den Code gescannt, 2,36€ nur dadurch gespart.
Damit habe ich meine Fahrt heute zur Arbeit schon wieder drin.
Und da muss ich ja fahren.


Ich wurde noch mit 1 Mark kostet 1 Brot erzogen.
Und ein guter Kaufmann vergleicht die Preise.
Ich kenne viele Frauen, die tanken für 20€.

Ich tanke immer voll, Teilbefüllung mache ich seit dem ich Auto fahre nicht.
Mit den 30,96€ komme ich jetzt wieder 1.119 km - wenn man mich lässt.
Oder 8x zur Arbeit (und zurück). Ja wer nicht fahren muss, dem sind die Preise an der Tankstelle egal. Mir nicht.
Reisender
Beiträge: 2676
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.10.2021 08:49 von Reisender.
Toyota Yaris Hybrid 2016

Gegen Covid 19 - das 3.x mit Biontech/Pfizer und Moderna geimpft
Das für mich schönste Auto zur Zeit = Tesla Model 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687016
Aw: Spritpreise 18.10.2021 08:56 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Immerhin besteht offenbar Gesprächsbedarf.

.
autogasprius_berlin
Beiträge: 10492
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687019
Aw: Spritpreise 18.10.2021 09:03 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
TF104 schrieb:
Den Abzockpreis an der Tanke kann mann nicht schönreden.
Man muss auch nicht diskutieren ob und wie die Politik da eingreifen will oder muss.
Der eigentliche Skandal ist für mich die Abzocke über den Tagesverlauf hinweg bzw. die Preise an der Autobahn.

Genau hier hat die Politik versagt, weil sie es zulässt, dass die Preise dutzendfach und noch mehr pro Tag geändert werden dürfen. An Autobahnen sollte man schön langsam darüber diskutieren, ob man "§138 BGB Sittenwidriges Rechtsgeschäft; Wucher" ins Spiel bringen kann.

Wenn von den Ölmultis immer wieder behauptet wird, der Gewinn pro Liter läge im Bereich von wenigen Cent, aber an einem Tag die Preise an ein und derselben Tankstelle um 15ct und mehr schwanken können, dann hätte schon längst die Wettbewerbsbehörde auf den Plan treten müssen. Ein Verkauf unter Einstandspreis ist nicht erlaubt, das bedeutet im Umkehrschluss, dass man bei den Höchstpreisen mindestens die max. Schwankungsbreite des Tages verdient. Natürlich nur der Mineralölkonzern, nicht der Tankstellenpächter.

Hier gehört zumindest das Österreichische Modell auf uns übertragen. Dort darf nur einmal am Tag der Preis erhöht werden und zwar um 12 Uhr.

Dementsprechend sieht man in Österreich deutlich geringere Preisschwankungen über den Tag hinweg. Es ist doch ein absolutes Unding, dass man hierzulande frühmorgens nicht tanken kann, ohne einen Depperlpreis zahlen zu müssen.

Man kann danach handeln, aber es ist doch ein unwürdiges Schauspiel, wenn sich die Spritpreise schneller als im Stundentakt ändern.

Ich würde ja noch weitergehen und nur einen einzigen Preis pro Tag erlauben, den man gegenüber der Aufsichtsbehörde bis 22:00 des Vortags bekanntgeben muss. Das wäre dann echter Wettbewerb, wer sich nach oben verzockt, steht dann am nächsten Tag mit deutlich weniger Kundschaft da und dies vollkommen zurecht.

eppf
eppf
Beiträge: 10775
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687035
Aw: Spritpreise 18.10.2021 11:22 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hybridfan5 schrieb:
Was mit dem Auto in 15 Minuten geht, geht mit dem Rad in 30 und mit dem ÖPNV in 60 Minuten.
perfekt. 45 min Arbeitszeit x 2 liegen lassen = 1.5 h Nettoeinkommen /Runde.
tecis
Beiträge: 1287
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.10.2021 11:55 von KSR1.Grund: Zitat repariert
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687038
Aw: Spritpreise 18.10.2021 11:26 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
tecis
Beiträge: 1287
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687039
Aw: Spritpreise 18.10.2021 11:27 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Rekord an deutschen Tankstellen
ADAC: Dieselpreis klettert auf Allzeithoch

Die Spritpreise in Deutschland steigen und steigen - beim Diesel ist nun ein Rekord erreicht. Laut ADAC liegt der Preis an deutschen Tankstellen am Sonntag bei durchschnittlich 1,555 Euro pro Liter. Auch der Benzinpreis kratzt am Allzeithoch.

- www.n-tv.de/wirtschaft/ADAC-Dieselpreis-...article22871734.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 71801
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687040
Aw: Spritpreise 18.10.2021 11:27 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:


Ich würde ja noch weitergehen und nur einen einzigen Preis pro Tag erlauben, den man gegenüber der Aufsichtsbehörde bis 22:00 des Vortags bekanntgeben muss. Das wäre dann echter Wettbewerb, wer sich nach oben verzockt, steht dann am nächsten Tag mit deutlich weniger Kundschaft da und dies vollkommen zurecht.

eppf


Planwirtschaft sorgt in der Regel dafuer, dass Preisglaettungen zu Lasten des Verbrauchers ausfallen.
tecis
Beiträge: 1287
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#687057
Aw: Spritpreise 18.10.2021 13:24 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Je teurer der Sprit, desto mehr spare ich mit dem Hybrid
Filipp
Beiträge: 125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...131132133134135136137...155
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck