Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...127128129130131132133...138
THEMA: Spritpreise
**
#686254
Aw: Spritpreise 13.10.2021 10:43 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Zitat:
Tanken immer teurer
Was ist mit den Spritpreisen los?

Wie so vieles gehen derzeit auch die Preise für Benzin und Diesel durch die Decke. Warum das so ist, was der eigentliche Preistreiber ist, ob es Hoffnung auf Entlastung gibt und wie sich beim Tanken sparen lässt, lesen Sie hier.

- www.n-tv.de/ratgeber/Was-ist-mit-den-Spr...article22861080.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 69657
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686260
Aw: Spritpreise 13.10.2021 11:09 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Vorhin getankt, E10 für 1,619€. Bei Aral waren es 10ct mehr.
Mein Verbrauch auf 100 Km = 5,4 Liter, laut BC 5,0L.
Zugegeben, es sind viele Kurzstrecken dabei. Mein seliger P3 wäre da real bei 6,5L gewesen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 12982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686314
Aw: Spritpreise 13.10.2021 15:58 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Zitat:
Diesel kurz vor Rekordmarke
Spritpreise klettern auf Neunjahreshoch

Tanken ist in Deutschland gerade so teuer wie schon lange nicht mehr. Grund für die Preistreiberei ist vor allem die Entwicklung auf dem Ölmarkt. Der ADAC fordert von der Politik Entlastungen für die Verbraucher.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Spritpreise-klett...article22863097.html
- www.n-tv.de/politik/Scheuer-fordert-Spri...article22862938.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 69657
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686324
Aw: Spritpreise 13.10.2021 17:30 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Man beteuert ein Produkt welches sehr viele Mitmenschen benötigen. Man besteuert es sogar mehrfach und generiert damit -oh welche Zufall- be einem Preisanstieg dieses Produktes am Weltmarkt sogar mehr Steuern. Ohne das man Erhöhungen Irgendwem verkaufen muss.

Wäre man da tatsächlich interessiert dran dies zu ändern...man kann ja nix für.
TF104
Beiträge: 5230
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686328
Aw: Spritpreise 13.10.2021 17:40 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Das ist ja nicht auf Benzin beschränkt, irgendwoher muß es ja kommen, das der Staat im Corona-Jahr (trotz Homeoffice und schlechter Konsumlaune) noch mehr Steuereinnahmen generiert hat als vorher.

Wenn man also damit anfängt Steuern (in ihrer absoluten Höhe!) zu begrenzen, dann sollte man da erst mal bei der Grundversorgung anfangen: Also erstmal Nahrungsmittel und Wasser, Wohnraum (der könnte auch billiger zu mieten sein, wenn der Staat beim Vermieter oder Häuslekäufer weniger zulangen würde), danach kann man das gerne auf Strom/Gas/Benzin ausdehnen.

Wenn man Steuern nicht in % sondern absolut festlegen würde, gäbe es auch deutlich mehr Interesse die Inflation nicht noch weiter anzukurbeln.
gcf
Beiträge: 8686
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686335
Aw: Spritpreise 13.10.2021 18:43 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Heute auf der A36 in Richtung Wernigerode wurde gebrettert was das Zeug hielt. Wahrscheinlich ist der Spritpreis noch zu niedrig?

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 12982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686383
Aw: Spritpreise 14.10.2021 07:41 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Preis bei 80 US-Dollar je Barrel
Opec senkt Prognose für Öl-Nachfrage 2022

Die Opec hält an ihrer Förderpolitik fest - obwohl die Preise durch die Decke gehen. Als ein Grund für deren Steigerung gilt das knappe Angebot. Dennoch korrigieren die Erdöl-Exporteure ihre Wachstumsprognose für die Nachfrage im kommenden Jahr nach unten.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Opec-senkt-Progno...article22863610.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 69657
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686391
Aw: Spritpreise 14.10.2021 08:08 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Gestern konnte ich der CB1100 mal wieder den auch so noch zu teuren Saft für 1,57€/l E10 'einlöffeln'. An der Tankstelle herrschte ein Sprit-Run, als sei eine Krisenzeit ausgebrochen. Mit dem Motorrad ließen sich die langen Warteschlangen vor den Zapfsäulen geschickt 'umschiffen'. In gewisser Weise ist es das auch, wenn man sich vor Augen hält, dass selbst das billigste Benzin schon zeitweise die 1,70€/l erklommen hat bei einer diesjährigen Preisteigerungstreiberei von über 25% nur in diesem Jahr. Alter, was geht da denn ab und wo soll's noch hinführen?
Auf schnellstmöglichem Weg ins Verbrenneraus über die Spritpreisschraube nach oben? Sieht so aus. Wenn's dann wieder mal kurz und ebenso zwischenzeitlich günstiger ist, wollen alle bunkern was das Zeug hält. Verständlich auf der Jagd nach billig(er)em Saft.
Wisedrum
Beiträge: 4513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 08:11 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 87.225km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686409
Aw: Spritpreise 14.10.2021 09:30 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
E10? Mein Moppi bekommt nur Ultimate

Über den Spritpreis lässt sich die Wirtschaftlichkeit von E-Autos deutlich verbessern. Und mal ganz ehrlich, bislang hat dieser nichtmal im Ansatz die Kosten für die Schäden, die das Betreiben unserer Motoren mit fossilen Brennstoffen verursacht, abgedeckt. Auch wenn es wehtut, die Spritpreise müssen nach oben, wenn wir den Wandel wirklich wollen.

P.S. Hier in Tirol kostete gestern der Liter Diesel an der Billigtanke mit Selbstbedienung 1,28€. Dennoch hat das Hotel gestern morgen eine neue Ladestation erhalten und am Abend stand schon der erste Tesla dort. Das ging schnell
schrubber
Beiträge: 5002
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 09:34 von schrubber.
Real men make twins!

Love ist: Staying together after trying to park the camper.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686420
Aw: Spritpreise 14.10.2021 10:03 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Ja dann ist ja gut, daß die zusätzlichen Einnahmen so gänzlich in Schadensbegrenzungsmaßnahmen / Wiedergutmachungsprojekte einfließen.
cirr_s
Beiträge: 5924
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686428
Aw: Spritpreise 14.10.2021 10:29 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
schrubber schrieb:
E10? Mein Moppi bekommt nur Ultimate ....

Auch wenn es wehtut, die Spritpreise müssen nach oben, wenn wir den Wandel wirklich wollen.



Meine Fahrzeuge geben sich mit E10 zufrieden, auch das ist mir bereits zu teuer.

Wehtun für'n (Klima)Wandel ist ein sehr weites Feld für ausgiebig ausschweifende Diskussionen, die so schnell nicht auf einen grünen Nenner kommen werden und in der Lage sind, den Rahmen dieses Threads nach allen Regeln der bestenfalls, falls bei diesem gewichtigen Thema so vorhanden, Diskussionskultur locker und lässig zu sprengen.
Wisedrum
Beiträge: 4513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 11:09 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 87.225km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686433
Aw: Spritpreise 14.10.2021 10:56 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
schrubber schrieb:
Auch wenn es wehtut, die Spritpreise müssen nach oben, wenn wir den Wandel wirklich wollen.


Der zweite Halbsatz ist besonders wichtig. Ich glaube, so gut wie niemand will diesen Wandel wirklich. Am besten soll alles beim alten bleiben. Dass wir über diesen Punkt aber schon weit hinaus sind, vermögen sich die wenigsten selbst einzugestehen. Nur so kann ich mir die ständigen "aber soll China/die anderen mal zuerst, wir können hier eh nichts ausrichten"-Rufe erklären.

Es ist immer einfacher, zuerst von anderen zu fordern, als bei sich selbst Einschnitte zu machen.
marratj
Beiträge: 749
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 10:57 von marratj.

- Prius 4 Comfort 11/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686439
Aw: Spritpreise 14.10.2021 11:34 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
harzbube schrieb:
Heute auf der A36 in Richtung Wernigerode wurde gebrettert was das Zeug hielt. Wahrscheinlich ist der Spritpreis noch zu niedrig?Ich will nicht behaupten, dass "alle brettern". Aber die es tun, die können es sich offenbar "leisten", oder "der Chef zahlt".

schrubber schrieb:
die Wirtschaftlichkeit von E-Autos Es ist unbestritten, ein E-Antrieb ist vom Wirkungsgrad dem Verbrenner gegenüber, um über dem Faktor 2 besser. Jedoch fahren viele eine Art elektrisch angetriebener Schrankwand und auch der Strompreis steigt nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft weiter.
Ich gehe sogar davon aus, speziell an Ladesäulen wird weiterhin möglichst viel Geld abgeschöpft werden. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 6588
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 11:45 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686443
Aw: Spritpreise 14.10.2021 11:55 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
TF104 schrieb:
Man beteuert ein Produkt welches sehr viele Mitmenschen benötigen.

Arme Leute können sich ja Autofahren eh schon nicht leisten. Wenn der Staat dann Autofahren günstig macht, fahren weniger Leute mit den öffentlichen. Diese werden dann immer mehr abgeschafft, so dass arme Leute garnicht mehr mobil sind und keine Job finden. Dadurch bleiben sie arm. So läuft es jedenfalls in den USA.

Die öffentlichen Verkehrsmittel müssen billiger und besser werden. Mit niedrigen Spritpreisen subventioniert man nur reiche Leute mit ihren Spritschluckern. Sieht man an den Zulassungszahlen bei den niedrigen Spritpreisen in den letzten Jahren. Und die Subventionen beim Gewerbe müssen aufhören, der Dienstwagen muss kein BMW X7 sein.
worldedit
Beiträge: 471
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 12:01 von worldedit.
Toyota Yaris Life Hybrid
Ford - Focus - MK1 FL 1.6 Turnier Spritverbrauch 2018: 514 l 2019: 384 l
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#686465
Aw: Spritpreise 14.10.2021 13:01 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
worldedit schrieb:
[quote]TF104 schrieb:

Mit niedrigen Spritpreisen subventioniert man nur reiche Leute mit ihren Spritschluckern. Und die Subventionen beim Gewerbe müssen aufhören, der Dienstwagen muss kein BMW X7 sein.

Da erzählt Dir der Steuerberater aber ganz etwas anderes...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 3996
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2021 13:02 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...127128129130131132133...138
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck