Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

12V Batterie
(1 Leser) (1) Besucher
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 123456789
THEMA: 12V Batterie
#634071
Aw: 12V Batterie 22.11.2020 15:46 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Quelle war offensichtlich die Wikipedia auf Basis von Angaben der Fa. CTEK
Die ursprüngliche Quelle meiner Tabelle finde ich leider nicht mehr. Ich meine, das kam aus dem Camping/Wohnmobil-Bereich, bin aber nicht sicher.

Wissenswert:

- batteryworld.varta-automotive.com/de-de/...rgebnisse-auswerten/
- batteryworld.varta-automotive.com/de-de/...rie-testen-anleitung

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 63239
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634084
Aw: 12V Batterie 22.11.2020 16:26 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Garage habe ich keine und das ist auch der Hauptgrund, warum ich Batterieprobleme habe. Mit Garage bräuchte ich nämlich keine Standheizung und ohne Standheizung käme ich auch ganz normal noch durch. Vielleicht alle paar Monate das Ladegerät dranhängen und alles wäre erledigt.

Zum Batteriemonitor: Ich glaube kaum, dass mein Klapphandy dessen Signale empfangen kann.

Ich hatte mir schon überlegt, von Fall zu Fall ein kleines Voltmeter an den nun montierten Ladestecker im Kofferraum anzustöpseln. Das muss ich dann aber mit längeren Kabeln nach vorne legen, weil man durch diese dämlichen abgedunkelten Scheiben nichts sieht.

Meine Lösung sieht jetzt wie folgt aus:
Ich habe mir eine absperrbare Außensteckdose neben meinen Abstellplatz montiert und stecke daran zumindest einmal pro Woche das Ladegerät an. Da kann ich über Nacht laden, auch mit durchgeführtem Anschlusskabel kann man die Heckklappe problemlos zumachen.

Jetzt parkt halt während jedes Ladevorgangs ein Tourenstock auf dem Fahrersitz, dass man nicht aus Versehen ohne Abstöpseln losfährt.

eppf
eppf
Beiträge: 9458
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634110
Aw: 12V Batterie 22.11.2020 18:10 - vor 1 Woche, 1 Tag  
eppf schrieb:

Zum Batteriemonitor: Ich glaube kaum, dass mein Klapphandy dessen Signale empfangen kann.


Das könnte in der Tat ein Hinderniss sein

Gruß Mario
hoffeck
Beiträge: 465
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III 10/09 Oxygenblue
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634123
Aw: 12V Batterie 22.11.2020 19:54 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ich werde das Ding mal ausprobieren.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1041
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634140
Aw: 12V Batterie 22.11.2020 21:04 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Problem ist der anstehende Service im Dezember. Wird bei der Batterie zu wenig Spannung abgelesen dann ist die Vorraussetzung für ein Hybrid-Check nicht erfüllt.Und den Zertifikat will ich natürlich beim Verkauf dabei haben.
Außerdem will ich nicht unbedingt in der kalten Jahreszeit Probleme mit Starten des Autos bekommen egal ob es verkauft wird oder nicht .
Batterie wurde am Smartem Ladegerät wiederaufbereitet Problem gelöst Spannung wieder konstant bei 13,8 Volt.
Blauprius4
Beiträge: 21
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634281
Aw: 12V Batterie 23.11.2020 15:30 - vor 1 Woche  
Eine erneute Merkwürdigkeit: Ein so hoher Wert für den 12 V-Akku findet sich überhaupt nicht in der hier dargestellten Tabelle.

Was den Hybridcheck angeht: den haben meine beiden Prii ohne Probleme jedesmal bestanden, obwohl meine 12 V-Akkus wie beschrieben niemals diese 100%-Ladung aufwiesen. Da wäre ich also an Deiner Stelle unbesorgt.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2694
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.11.2020 15:31 von JoAHa.
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634285
Aw: 12V Batterie 23.11.2020 15:53 - vor 1 Woche  
JoAHa schrieb:
Eine erneute Merkwürdigkeit: Ein so hoher Wert für den 12 V-Akku findet sich überhaupt nicht in der hier dargestellten Tabelle.
Richtig! 12,752 V bei 10°C entsprechen 100%. Bestimmt ein Tippfehler von Blauprius4.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11632
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634334
Aw: 12V Batterie 23.11.2020 20:07 - vor 1 Woche  
13,8 Volt
Da wurde die Spannung bei noch angeschlossenem Ladegerät gemessen.
chaka
Beiträge: 920
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß chaka

Prius II SOL 6/2007 silber mit IPA
Piius II Exe 9/2007 weiß mit Lederausstattung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634486
Aw: 12V Batterie 24.11.2020 19:20 - vor 6 Tagen, 7 Stunden  
Darf ich nochmals kurz auf den Batteriemonitor zurückkommen. Irgendwie wäre das schon die beste Lösung.

Wie schon gesagt, mein Klapphandy ist da nicht geeignet. Es gäbe aber noch das Smartphone meiner Frau.

Nur dieses läuft auf Sailfish. Es gibt zwar einen Android-Emulator, gibt es zufällig jemand, der einen Batteriemonitor unter Sailfish zum Laufen brachte?

eppf
eppf
Beiträge: 9458
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634498
Aw: 12V Batterie 24.11.2020 22:17 - vor 6 Tagen, 4 Stunden  
Zu Sailfish und Emulatoren kann ich nichts beitragen,
aber oftmals kann man in der Familie oder im Freundeskreis ein 'abgelegtes' Smartphone bekommen. Es wird ja keine SIM-Karte benötigt, sondern du kannst es reinweg als Anzeigegerät nutzen.

Gruß,
Martin
der_flieger
Beiträge: 281
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris 2 TS - einer der Letzten seiner Art Yaris Hybrid 'Energy Style'
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634507
Aw: 12V Batterie 25.11.2020 04:29 - vor 5 Tagen, 22 Stunden  
autogasprius_berlin schrieb:
Wo gemessen? Mit sauberer Verbindung direkt an der Batterie oder an anderer Stelle des Fahrzeugs unter Nutzung von Masse?
Manfredus01 schrieb:
Es war die Anzeige des Ladegeräts! Motorhaube offen, Pluspol am Kontakt im Sicherungskasten, Masse an der Karosserieschraube hinter dem Sicherungskasten, Richtung Fahrgastraum!
autogasprius_berlin schrieb:
Genau davon ging ich aus. Deshalb hatte ich gefragt.
Eine Karosserie hat von vorne bis hinten eine Spannungsdifferenz von rd. 2 Volt. Das erklärt deine gemessenen 12,x Volt.
Selbst ein Anpieken der oxidierten Bleikontakte kann Meßungenauigkeiten von mehr als 2 Volt ergeben.
Für mich wäre eine Messung im Bereich der gewünschten Genauigkeit von einigen 1/10 Volt nur dann genau genug, wenn das Meßgerät einigermaßen fest und oxidfrei mit der Batterie verbunden ist (Krokodilklemme mehrmals gewackelt wg. Oxid oder saubere Schraubverbindung).

Ich habe das nach einigen Tagen Abwesenheit leider erst jetzt gelesen. Die Aussage von autogasprius_berlin kann ich nicht so stehenlassen (vor allem diesen Satz: "Eine Karosserie hat von vorne bis hinten eine Spannungsdifferenz von rd. 2 Volt.")!
Ein Spannungsabfall entsteht (außer an nichtlinearen Bauteilen wie z.B. Dioden) proportional zum Stromfluß nach dem Ohmschen Gesetz (R = U/I) als U = R*I. So ein modernes Multimeter hat einen sehr hohen Eingangswiderstand (mein Fluke 17B ist z.B. mit mehr als 10 Megaohm angegeben), so daß da wirklich kaum Meßstrom fließt. Also gibt es durch das Multimeter so gut wie keinen Spannungsabfall. Nennenswerter Spannungsabfall über Leitungen, Kontakte und Karosserie entsteht nur durch fließenden Strom, also starke Verbraucher. Die sind aber bei einem Fahrzeug in Standby (hoffentlich) nicht in Betrieb, damit die Batterie nicht so schnell entladen wird. Ich finde eine Messung am Sicherungskasten ausreichend genau und besser, als an den Batteriepolen rumzufummeln, wobei der Pluspol erschwerend auch noch durch eine Kunststoffkappe verdeckt wird.
Micha
Beiträge: 949
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2020 04:40 von Micha.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634518
Aw: 12V Batterie 25.11.2020 07:13 - vor 5 Tagen, 19 Stunden  
Genau so hab ichs gemeint. Nur weniger technisch-wissenschaftlich.

Ohne große Belastung:
Geringer Strom
--> Geringer Spannungsabfall entlang der Karosserie
--> Geringer Messfehler

Ist natürlich was völlig Anderes, wenn ein Anlasser am dicken Diesel gerade am Orgeln ist.
(Wobei ich mindestens einen dicken Diesel kenne, der die Batti auch im Kofferraum hat und Masse über die Karosserie geht. Und er springt sogar an... )

War wohl zu kurz erklärt.
Dix
Beiträge: 1625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2020 07:15 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634667
Aw: 12V Batterie 25.11.2020 18:47 - vor 5 Tagen, 8 Stunden  
Ich verfolge die Diskussion mit großem Interesse, da ich Laie bin und gerne etwas dazu lerne!

Jedenfals Danke für eure Meinungen/Aussagen!
Manfredus01
Beiträge: 596
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Servus aus dem Kollbachtal

Manfred

Prius 3 VFl:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634687
Aw: 12V Batterie 25.11.2020 19:48 - vor 5 Tagen, 7 Stunden  
@ Dix und Micha Auch Karosserieblech mit nur 0,7 mm Dicke oder weniger hat einen ohmschen Widerstand.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634692
Aw: 12V Batterie 25.11.2020 20:25 - vor 5 Tagen, 6 Stunden  
@autogasprius_berlin
hallo Uwe



peterAL
Beiträge: 4287
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2020 20:26 von peterAL.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456789
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987