Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Haben wir eine Medienkrise?
(4 Leser) Dany, Smoothie, tom1963, (1) Besucher
Die Presse über den Prius, die Hybridtechnik, den Toyota-Konzern und andere interessante Themen.
Zum Ende gehenSeite: 1...3233343536373839
THEMA: Haben wir eine Medienkrise?
#650917
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 22.02.2021 19:11 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
cirr_s schrieb:
Warum wir nicht von asiatischen Ländern lernen; Corona offenbart die westliche Arroganz
www.tagesspiegel.de/politik/warum-wir-ni...roganz/26893480.html

Symptomatisch für die geringe Wahrnehmung erfolgreicher Politiken anderer Länder ist die öffentliche Berichterstattung über die Pandemie, vor allem in den Nachrichtensendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, die ...usw.

den Part ab hier mag ich besonders im Artikel . Gut geschrieben!

Und das hier geht wie Honig runter bei mir:
Man wünscht sich in diesem Zusammenhang die bessere Einbindung von ausländischen Beratern aus Ländern, die erfolgreich die Pandemie eingedämmt haben und eine regelmäßige mediale Berichterstattung über die Coronapolitiken anderer Länder.


Hmm, das mag ja sein.

Ich vermisse in dem Artikel, dann aber doch wo man bei uns von den genannten Ländern etwas hätte lernen können.

Da heißt es einmal:
Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die den Erfolg der asiatischen Länder erklären helfen. Einige sind durch das politische Handeln der Regierungen nicht beeinflussbar.

Dazu gehört die Insellage wie im Fall Taiwans oder die weitgehende Abgeschlossenheit im Fall Südkoreas, vorherige Erfahrungen mit Pandemien und die deshalb aufgebaute Infrastruktur oder auch die schon vor Corona eingespielte Gewohnheit, sich in der Öffentlichkeit durch Masken zu schützen. Hinzu kommt das geringere Durchschnittsalter der Bevölkerung dieser Länder, was sich positiv auf die Anzahl der Todesopfer auswirkt.


Ist alles korrekt. Deutschland ist keine Insel. Pandemie hatten wir auch noch nie. Altersstruktur ist auch eine andere.
Dann werden zwei Maßnahmen genannt, die in den genannten Ländern vorgenommen wurden, aber bei uns nicht:
In Taiwan müssen sich zum Beispiel Einreisende 14 Tage lang in eine strikte Quarantäne begeben...
Da hilft aber auch wieder die Insellage. Bei uns wird das schon alleine durch den grenzüberschreitenden LKW-Verkehr schwierig. Alle LKW-Fahrer 14 Tage lang in Quarantäne stecken würde für ziemliches Chaos sorgen.
Zu den Maßnahmen gehört weiterhin die schnelle elektronische Rückverfolgung von Kontakten mit Infizierten und die zeitnahe, digitalisierte Benachrichtigung aller potentiellen Kontaktpersonen.
Hmm, also ich kann mich noch ziemlich gut daran erinnern wie über den Funktionsumfang der geplanten Corona-App diskutiert wurde. Und wie vor allem Datenschutzbedenken dazu führten dass die App eben gerade nicht zur exakten Ortung ihrer Nutzer verwendet werden kann und dann auch so implementiert wurde, dass sie genau so wie im Zitat beschrieben nicht einsetzbar ist.

Ausländische Berater wären ja gut und schön. Aber ich teile nicht die Meinung, dass da westliche Arroganz der Grund gewesen ist, dass solche Berater nicht eingeladen oder gehört wurden.

Dann schon eher grundlegend unterschiedliche Gegebenheiten und nicht in der gleichen Art bei uns umsetzbare Maßnahmen.
helo
Beiträge: 490
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 AWD Longrange ab April 2019

Prius Plugin TEC Edition von Juli 2014 bis Januar 2019

PIII Executive, von Juli 2010 bis Juli 2014

PII Sol, von Oktober 2007 bis Mai 2010
Durchschnittsverbrauch ca. 5,2 l/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650921
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 22.02.2021 19:37 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Bitte nicht aus den Augen verlieren, daß dies kein Corona-Thread ist!

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 12048
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650922
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 22.02.2021 19:58 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Timico schrieb:
Bitte nicht aus den Augen verlieren, daß dies kein Corona-Thread ist!

Timo


Normalerweise müsste man diesen sehr interessanten Bericht in einen eigenen Thread auslagern um darüber diskutieren zu können...

Die westliche Arroganz zeigt sich auch gut in der Automobilbranche. Was die Führungsetagen in den letzten 20 Jahren so getrieben haben sieht man jetzt, man hinkt nur noch hinterher weil der kurzfristige Erfolg und maximale Profit wichtiger ist als eine langfristige Strategie. Einen Manager der von einer Firma zur nächsten wechselt interessiert halt nicht was langfristig passiert. Stattdessen versucht man über maximale politische Beeinflussung (=Lobbyismus) das so optimal für sich hinzubiegen.
Ein anderes Musterbeispiel ist die Firma Boeing die von einem der erfolgreichsten Flugzeugbauer zu einer maroden Firma heruntergewirtschaftet wurde weil nur noch auf Aktienkurse, Shareholder Value, Boni und Profitmaximierung geachtet wurde. Inzwischen sind die Flugzeuge der letzte Schrott wie die 737MAX.

Wenn man sich dagegen chinesische Unternehmen ansieht dann geht es da zwar auch um Profit und Macht, aber langfristig. Man kauft alles mögliche und versucht so Wissen und Technik anzueignen und in der Branche stärker zu werden. Im neoliberalen Kapitalismus wird ein Unternehmen gekauft, das Tafelsilber verscherbelt und der Rest geht jämmerlich zugrunde, inklusive der Arbeitnehmer.

Der asiatische Weg ist sicher nicht das Optimum, aber vermutlich nachhaltiger als der ungezügelte Kapitalismus in dem wenige maximal Profitieren und der Rest an die Wand gefahren wird. Auf Kosten von Arbeitnehmern, Umwelt und des Staates. Und dank des Lobbyismus wird auch von Staatsseite nur wenig bis gar nicht dagegen vorgegangen (z.B. unser lieber Audi Scheuer).
Andi_mit_i
Beiträge: 480
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650943
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 22.02.2021 23:42 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Auch dieses Thema ist in diesem Thread fehl am Platze.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 12048
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650948
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 00:32 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Timico schrieb:
Auch dieses Thema ist in diesem Thread fehl am Platze.

Timo


Ich habe es oben schon gemeint, normalerweise müssten die Beiträge mit denen dieses interessante Thema hier beginnt in einen separaten Thread ausgelagert werden. Sinn eines Forums ist schließlich auch sich auszutauschen. Manchmal entwickeln sich halt aus bestehende Threads neue interessante Dinge. Aber als User kann man nun sowas nicht auslagern.
Andi_mit_i
Beiträge: 480
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650953
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 05:51 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Hier geht es um Kritik an den Medien.
Egal ob berechtigt oder nicht.
Nur muss es dazu ja einen Vorwurf oder besser Kritikpunkt zur Medienarbeit geben.

Schauen wir doch mal wen wir bei den sogenannten Mainstreammedien sehen zu Themen?
Es sind "unsere" Experten die ihre Maßnahmen in dem Medien verkünden, verteidigen und erklären.
Was andere Länder machen wissen wir nicht da wir ja alles richtig machen.
Kritik? Eher selten.
TF104
Beiträge: 4692
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650964
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 08:32 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Thema Medienkrise (ist zwar kein neues, aber ich möchte das mal wieder ins Bewusstsein rufen):

Der von uns allen finanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk muss viele Inhalte auf seinen Internetplattformen nach einem Jahr wieder löschen.

Hintergrund ist der unter anderem 2009 auf Druck von der privaten Pressewirtschaft geänderte Rundfunkstaatsvertrag. Die Argumentation der privaten Verlagshäuser war ganz grob gesagt, dass die öffentlich-rechtlichen mit der Publizierung von journalistischen Inhalten in das "Hoheitsrecht" der Verlagshäuser eingreifen würden und damit ein Wettbewerbsnachteil für die privaten entsteht.

Wohlgemerkt geht es hier hauptsächlich um die Funktion eines "Archivs", wo die privaten Verleger argumentieren, dass die Aufgabe ein Archiv von journalistischen Online-Inhalten bereitzustellen, ausschliesslich bei ihnen läge. So hat man es mit erfolgreicher Lobbyarbeit geschafft, dass wir auf die Online-Inhalte, für die wir alle unsere Zwangsgebühren bezahlen, nur begrenzt zugreifen dürfen.

Im gleichen Zuge verschwinden immer mehr Online-Artikel der privaten Verleger hinter Bezahlschranken.

DAS ist aus meiner Sicht tatsächlich ein Teil der Medienkrise, daran ist aber aus meiner Sicht nicht der öffentlich-rechtliche Rundfunk schuld, sondern die privaten Verlage und Sender.
marratj
Beiträge: 393
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.02.2021 08:32 von marratj.

- Prius 4 Comfort 11/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650977
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 09:08 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Andi_mit_i schrieb:
Ich habe es oben schon gemeint, normalerweise müssten die Beiträge mit denen dieses interessante Thema hier beginnt in einen separaten Thread ausgelagert werden. Sinn eines Forums ist schließlich auch sich auszutauschen.
Der Sinn eines Forums ist mir/uns klar, allerdings sind wir ein Autoforum und sachfremde Themen sind lediglich geduldet. Wer das dringende Bedürfnis verspürt, über politische, wirtschaftliche o.ä. Themen zu diskutieren, findet dafür passendere Plattformen und sollte auf diese ausweichen.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 12048
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650981
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 09:23 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
@Timo

So gerne ich mich an solchen "forenfremden" Diskussionen auch beteilige, würde ich trotzdem gerne mal verstehen, warum diese tatsächlich in dem Umfang geduldet werden.

Wie du schon sagst, ist das hier eigentlich ein Autoforum und solche Themen wie das hier und auch andere haben mit dem Thema nur über viele Umwege zu tun, wenn überhaupt.
marratj
Beiträge: 393
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

- Prius 4 Comfort 11/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#650991
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 09:57 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
marratj schrieb:

Wohlgemerkt geht es hier hauptsächlich um die Funktion eines "Archivs", wo die privaten Verleger argumentieren, dass die Aufgabe ein Archiv von journalistischen Online-Inhalten bereitzustellen, ausschliesslich bei ihnen läge. So hat man es mit erfolgreicher Lobbyarbeit geschafft, dass wir auf die Online-Inhalte, für die wir alle unsere Zwangsgebühren bezahlen, nur begrenzt zugreifen dürfen.


Das wusste ich so gar nicht. Mich ärgert es, dass soviele interessante und auf Steuerzahlerkosten generierte Inhalte nicht dauerhaft verfügbar sind.

Für mich grundsätzlich ein Hauptproblem in Deutschland der extrem Lobbyismus. Wer keine Lobbyisten hat, hat keine Macht. Schon seit Jahren. Und deshalb geht es im Land langsam abwärts, staatliche Aufgaben werden immer schlechter oder gar nicht umgesetzt, die Kluft zwischen arm und reich wird größer, die Politikverdrossenheit steigt weiter. Leider sind wir inzwischen eine Lobbykratie die ähnlich einer Bananenrepublik ist, nur mit demokratischer Fassade.

Aus meiner Sicht muss sämtlicher Lobbyismus transparent gemacht und wo möglich sogar untersagt und hart bestraft werden.




marratj schrieb:
@Timo

So gerne ich mich an solchen "forenfremden" Diskussionen auch beteilige, würde ich trotzdem gerne mal verstehen, warum diese tatsächlich in dem Umfang geduldet werden.

Wie du schon sagst, ist das hier eigentlich ein Autoforum und solche Themen wie das hier und auch andere haben mit dem Thema nur über viele Umwege zu tun, wenn überhaupt.




Das ist eine berechtigte Frage. Entweder ist man konsequent und schmeißt alles fachfremde heraus oder man erlaubt alle Themen. Aber so eine teils/teils-Handhabe finde ich sehr unglücklich.

Man sollte aber bedenken, dass ein Forum auch ziemlich schnell tot sein kann wenn man sich rein auf das fachliche konzentriert.
Andi_mit_i
Beiträge: 480
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#651038
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 13:21 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Wie schon mehrfach kommuniziert, haben vor allem die Corona-Themen den Mitgliedern aus verständlichen Gründen unter den Nägeln gebrannt, weswegen wir das Spin-Off zugelassen und seither unter ständiger Beobachtung haben.
Einen gewissen Spielraum behalten wir uns vor, aber zusätzliche, potentielle Brandherde werden wir uns nicht unnötig ans Bein binden.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 12048
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#651069
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 18:31 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Dafür das hier Jeder den Job ehrenamtlich macht ist es schon klar das man manches besser nicht laufen lässt. Auch wenn die Einsicht gelegentlich fehlt.
Dafür ein Dank an Egon und sein Team!
TF104
Beiträge: 4692
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#651072
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 19:06 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Zitat:
Facebook und Instagram sperren „Monitor“

Verstoß gegen die Gemeinschaftsrichtlinien: Die Tech-Giganten sperren „Monitor“-Film über den rassistischen Anschlag in Hanau.
- www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/...onitor/26942586.html
yarison
Moderator
Beiträge: 7073
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#651082
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 23.02.2021 19:36 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
@TF104: so siehts aus. Wie hässlich manche Diskussionen werden können, haben wir ja in den letzten Monaten häufiger erlebt, leider.

Falls dringender Bedarf besteht, politische o.ä. Themen auszufechten, steht es allen Beteiligten frei, sich auf passenderen Plattformen zu verabreden.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 12048
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#651461
Aw: Haben wir eine Medienkrise? 25.02.2021 22:20 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Zitat:
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Unionspolitiker wollen ARD und ZDF fusionieren

Die Mittelstandsvereinigung der Union gilt nicht als Fan des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Jetzt hat sie laut einem Medienbericht ein radikales Reformkonzept vorgelegt.

- www.spiegel.de/kultur/tv/ard-und-zdf-uni...20-8dc2-22eb63eb5fab

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 65342
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3233343536373839
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987