Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wann hat das endlich ein Ende? (Raser)
(4 Leser) Peet, schrubber, Smoothie, (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...949596979899100101
THEMA: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser)
**
#658278
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 07.04.2021 21:30 - vor 3 Tagen, 19 Stunden  
Priuskater schrieb:
Nicht vom getunten oder vom Werk so ausgelieferten Hochleistungssportwagen geht die Gefahr aus, sondern stets vom Fahrer.
Ersetze das Fahrzeug durch Schuß- oder Kriegswaffe und den Fahrer durch Schützen oder Täter.

Genau wie hier gegen Tempolimit argumentiert man in vielen Ländern gegen ein Verbot von Waffen in Privathand. Und der Verkauf von Waffen an geistig Eingeschränkte entspricht hier dem unbegrenzten Führerschein und der Weigerung, ältere Verkehrsteilnehmer wenigstens alle 5 Jahre zu einem Gespräch zu bitten.

Es gibt von seiten der Politik noch nicht mal die Drohung mit der Empfehlung zu freiwilligen Fahrsicherheitstrainings für Fahranfänger und Senioren. Nicht mal das!
autogasprius_berlin
Beiträge: 8022
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658337
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 08.04.2021 10:19 - vor 3 Tagen, 6 Stunden  
gcf schrieb:
Unglaublich dass man keine 5km nach Vorschrift fahren kann, ohne genötigt zu werden.
Richtig - da helfen auch 5km/h mehr als erlaubt nichts.
Bei einer Überlandfahrt mit 55 durch eine Ortschaft ist so provozierend, dass bei der gesamten Ortsdurchfahrt ein Geselle gefühlt am Kofferraum hängt.
Ich bin kein Raser, aber ab dem Ortsausgangsschild zeige ich ihm, was ein angemessener Abstand ist.
Oft aber wird man schon in Sichtweite des erwähnten Schilds mit überhöhtem Tempo überholt, weil man ja so ein behindernder Schleicher ist.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 2020
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR 18" Deep Blue Metallic

Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658350
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 08.04.2021 12:47 - vor 3 Tagen, 4 Stunden  
Wie wahr, wie wahr ...
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3366
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658389
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 08.04.2021 17:39 - vor 2 Tagen, 23 Stunden  
Da muss man einfach drüber stehen. Soll er doch drängeln, wenn er drauffährt zahlt er. Und das kann richtig blöd werden, wie mein Unfallgegner vor zwei Jahren auf der Autobahn erfahren musste.
schrubber
Beiträge: 4612
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.04.2021 17:41 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658504
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 09:27 - vor 2 Tagen, 7 Stunden  
schrubber schrieb:
Da muss man einfach drüber stehen....
Jo - das habe ich in den letzten Jahren auch gelernt. "Soll er doch ... " - oftmals sind das Leute, die viel mehr Angst um ihr Auto/ihren Lack haben als ich.
Mich stresst das inzwischen nicht mehr und ich mache da auch keine "Brems-" oder sonstige "Strafaktionen".
Augen nach Vorne, ACC rein und Cruisen.
Überholt er - juckt mich nicht.
Bremst er danach ab - fackelt mein ACC das locker ab.

Einzig wenn der bei Gegenverkehr überholen will, greife ich ein - meist, indem ich ihm das Überholen durch Abbremsen (wenn er schon neben mir ist) vereinfache.

Das Leben kann entspannt sein.

Gruß

PMueller
PMueller
Beiträge: 626
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.04.2021 09:45 von PMueller.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658507
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 10:02 - vor 2 Tagen, 7 Stunden  
Ich sehe das eindeutig unentspannt wenn ich der Gegenverkehr bin.
Priuskater
Beiträge: 2467
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658511
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 11:10 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
Servus.

Wenn kein Verkehr ist, ist es mir auch eher egal aber sobald das eben nicht mehr der Fall ist, sehe ich das auch nicht mehr so entspannt, erst Recht wenn sich das Ganze dann auf der BAB oder Landstraße abspielt. Passiert etwas, trifft es dann - gefühlt - oft diejenigen, die Überholt werden oder eben den Gegenverkehr.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4766
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658512
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 11:18 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
PMueller schrieb:
schrubber schrieb:
Da muss man einfach drüber stehen....
Jo - das habe ich in den letzten Jahren auch gelernt. "Soll er doch ... " ...

Dafür braucht man aber auch das passende Auto und/oder die passenden Nerven. Mich hatte es im Fiat Punto 188 echt gestreßt, wenn mir jemand dicht aufgefahren ist. Es war eine Erlösung, als ich zum Opel Astra wechselte. Ich fühle mich im deutlich solideren Lexus CT200h auch viel sicherer, als im Punto. Trotzdem vermittelt es eine Unsicherheit, wenn man wenige Meter hinter sich eine Blechwand hat, die wesentlich mehr wiegt und an der man nicht vorbei sehen kann.
Die Folge ist dann ein Wettrüsten in Gewicht und PS.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 19006
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Kommentarlos gepostete Links werden generell nicht gesichtet.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658567
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 15:10 - vor 2 Tagen, 1 Stunde  
Wenn einer hinter mir den Sicherheitsabstand massiv unterschreitet werde ich langsamer (kein Bremsen oder antippen des Pedals damit die Lichter aufleuchten).

Dann passiert weniger wenn der mir reinfährt oder er überholt und das Problem ist auch gelöst. Natürlich passe ich auch mit auf wenn solche Psychos überholen um notfalls ganz rechts an den Rand zu fahren und zu bremsen falls es wirklich eng werden sollte.
Andi_mit_i
Beiträge: 566
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658622
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 19:03 - vor 1 Tag, 22 Stunden  
Benzin sparen durch Windschatten ausnutzen war hier wohl nicht das Motiv... aber welches Motiv hatte der Raser ansonsten?

Auto rast hinter Rettungswagen
Vmax165
Beiträge: 245
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658633
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 09.04.2021 21:44 - vor 1 Tag, 19 Stunden  
1. Rasen,
2. alles meins und ich bin immer im Recht
3. weil er es kann.

Manchmal sind die einfachsten Erklärungen die, die am dichtesten an der Wahrheit sind (oder umgekehrt). Was sonst soll in ihm vorgehen?

Andererseits hält das auch mich, sofern es sicher möglich ist, nicht davon ab, auf einer Autobahn ohne Tempolimit einen auf der rechten Spur mit 80 schleichenden Krankenwagen zu überholen. Falls er einen Wirbelsäulenpatienten drin hat, wird dieser auch nicht kranker oder gesünder, wenn ich oder wenn ich nicht mit 120 vorbeifahre.

Schlimm finde ich allerdings auch die Stehenbleiber. Diese sind auf dem Wissensstand der 1950er Jahre, als es "anhalten" hieß. Das machen sie dann auch an einer Ampel, gern auch bei grün, wenn ein Krankenwagen hinter ihnen ist, der nicht weiterkommt. Daß es "durchlassen" heißt, entzieht sich deren Kenntnis.

Wenn hinter mir ein Einsatzfahrzeug ist, fahre ich notfalls auch mit Vorsicht bei rot auf die Kreuzung, Hauptsache, er kommt durch und weiter.
autogasprius_berlin
Beiträge: 8022
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658639
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 10.04.2021 00:05 - vor 1 Tag, 16 Stunden  
Priuskater schrieb:
Ich sehe das eindeutig unentspannt wenn ich der Gegenverkehr bin.
Ich auch ... aber das ist auch nicht das Szenario, um das es hier ging (sondern "Drängeln"). In meiner Erfahrung kommt auf 10 Drängler nur höchstens ein "gefährlicher Überholer". Auch zuviel, aber trotzdem eben weniger.

KSR1 schrieb:
...
Dafür braucht man aber auch das passende Auto und/oder die passenden Nerven. ...

Also ich weiß nicht, ob ich nur stumpf bin, aber ich hatte unabhängig vom eigenen Auto noch nie ein "Unsicherheitsgefühl" wenn jemand bei mir dicht auffuhr.
(Das habe ich allerdings, wenn ich der letzte eines Staus bin und im Rückspiegel einen LKW heranrauschen sehe)
Letztlich ist es eine Frage der Geschwindigkeitsdifferenz und solange die nicht besonders hoch isl, ..... (ein Faktor ist noch die Absolutgeschwindigkeit - aber die habe ich üblicherweise recht defensiv niedrig gewählt).

Ich kenne das von meiner Frau auch, die unglaublich nervös wir und permanent in den Rückspielgel schaut und dann immer meint, "etwas tun" zu müssen.... aber ich selbst kenne dsa einfach nicht.

Gruß

PMueller
PMueller
Beiträge: 626
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.04.2021 00:09 von PMueller.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658641
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 10.04.2021 05:45 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
Sei froh das Du dieses Angstgefühl nicht kennst, ich kannte es nicht bis zu dem Tag an dem es fürchterlich gekracht hat. Seither geht es mir nicht besonders gut wenn irgendwer extrem drängelt. Die ersten Jahre danach war es ganz schlimm, jetzt geht es etwas besser.
Priuskater
Beiträge: 2467
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658651
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 10.04.2021 08:54 - vor 1 Tag, 8 Stunden  
Das kann ich gut verstehen. So eine "Stressprägung" ("Trauma" kann ich es noch nicht nennen - weiß zuwenig drüber) ist echt sehr doof. ..

Magst du ein wenig darüber erzählen, was da konkret abgelaufen ist und was die Folgen sind?
Wie gesagt: Ich habe da (glücklicherweise) keine eigenen Erfahrungen mit und lerne gerne hinzu....

Gruß

PMueller
PMueller
Beiträge: 626
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#658660
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? (Raser) 10.04.2021 09:55 - vor 1 Tag, 7 Stunden  
Es war vor Ostern 1994, Ich wohnte in NRW und bin in die Osterferien nach DK unterwegs, nachts, also BAB 1 die teilweise nur 2 Fahrspuren je Richtung hatte. Ich habe eine Kolonne LKW überholt, so etwa 150-160 hatte ich auf dem Tacho und war am letzten LKW vorbei, schon am rüberziehen nach rechts. Ich sah nur wie der bereits sehr dicht hinter mir fahrende Wagen voll beschleunigte und der hat mich dann hinten links erwischt. Mir völlig rätselhaft warum der so gefahren ist.

Folge: es hat mich hinten ausgehebelt und es erfolgte der Abflug in die Leitplanke rechts. Ich sehe als letztes die Leitplanke auf mich zukommen, dann folgt ein Filmriss. Wir kamen auf der linken Fahrspur, etwas verdreht zum stehen, Fahrzeugfront fast entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung. Der SAAB 900 hat seine Stabilität bewiesen, die Türen gingen problemlos auf, meine beiden Mitfahrer und ich konnten aussteigen, bis auf ein Hämatom durch den Gurt waren wir alle unverletzt. Die LKW konnten irgendwie bremsen und standen etwas schräg. Der Unfallverursacher kam wohl nach links ins Schleudern, der Wagen lag auf dem Dach, der Fahrer war tot. Gesehen habe ich das natürlich nicht, erst hinterher gemerkt das da jemand in einen Sack gelegt wurde.

Finanziell habe ich absolut alles ersetzt bekommen, nur die psychischen Folgen blieben eben. Fuhr jemand sehr dicht auf verkrampfte ich regelrecht am Steuer, bekam Panik, mußte die Fahrt oftmals längere Zeit unterbrechen. Das hat sich weitgehend gelegt, es bleibt ein „dummes Gefühl“ bis heute, mir stellen sich sozusagen die Nackenhaare auf und ich fühle mich unwohl. Bin immer froh wenn einer aus der Fraktion „ich hab es eilig“ schnell überholt auf der Landstraße und ich wieder meine Ruhe habe. Warum man auf der Landstraße oder wo auch immer drängeln muß erschließt sich mir nicht, entweder man traut sich zu überholen oder man läßt es bleiben und hält Abstand, der Vordermann fährt eh nicht schneller, warum auch? In der Regel fahre ich das was erlaubt ist, ich schleiche ja nicht durch die Gegend.

PS: nein das ist kein Trauma, zum Glück nicht.
Priuskater
Beiträge: 2467
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.04.2021 09:55 von Priuskater.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...949596979899100101
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987