Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius
(1 Leser) (1) Besucher
Yaris Hybrid, Modellgeneration 3/XP13 (HSD ab 06/2012).
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius
#632767
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 14.11.2020 15:11 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Danke!
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#632780
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 14.11.2020 16:00 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Ist mir noch gar nicht aufgefallen, können wir das in groß sehen? Sehe ich das richtig? Ein Yaris Hybrid?
Dann um so mehr. Ich mag den kleinen
Reisender
Beiträge: 1888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#632832
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 14.11.2020 23:13 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Aber gerne doch, hier in etwas anderer Bearbeitung:



Ich wollte ein großes Bild eigentlich erst Ende November bringen, für den Vergleich Sommer-/Winterräder.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.11.2020 23:14 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#633020
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 16.11.2020 12:56 - vor 2 Wochen  
Sehr schick, gefällt mir sehr gut. Meine Frau fährt den 1.0er: ohne schwarzes Dach, ohne Hybrid, ohne Alufelgen und wahrscheinlich noch mehr ohne von dem was du hast
Reisender
Beiträge: 1888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#633736
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 20.11.2020 20:10 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Grillblocking beim Yaris XP 13

So, heute war es soweit. Nachdem der Motor im Stadtverkehr nicht mehr über 45 °C kam.

Im Lastenheft standen:

- wirksam
- Gewährleistung guter Kühlung für den elektrischen Kreislauf im unteren Fünftel des Kühlers (wenn auch kaum nötig)
- Verbindung zwischen Elektrolüfter und Klimakühler nicht unterbrechen
- schwarz
- einigermaßen glänzend
- optisch ansprechend
- keine Lufttaschen
- kein Klebeband auf dem Kühlergrill in Klavielackoptik.

Heraus kam das:



Ich denke, daß das aus 3 Metern Entfernung kaum auffällt. Von nahem sieht man es natürlich:



Zum Einsatz kamen bisher 3 Stangen Rohrisolierung 15x13, Stückpreis 73 Cent und eine kleine Rolle schwarzes Klebeband für 4,83, auch davon ist noch was übrig.

Der Motor war 20 Minuten nach Fahrtantritt bei ca. 55 Grad, also 10 Grad mehr. Die Klimaautomatik konnte ich etwas runterregeln.

Mal sehen, wie sich das entwickelt. Ich habe noch Material, um vorne noch mehr zu verschließen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.11.2020 20:26 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#633841
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 21.11.2020 12:29 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Wie sieht es mit Temperaturüberwachung mit hybridassistant.blogspot.com/ ?
Ohne das kommt bei mir kein Grillblocking ins Auto.

Nach vielen Tausend Kilometern Erfahrung kann ich dir folgendes ans Herz legen.
Dein Yaris Hybrid müsste wie meiner noch seinen Inverterkühler im unteren Bereich haben.
Wie findest du das raus?
-Hybrid Assistant
-fahre mal ein bisschen mit komplett zu, also 100% Grillblocking
-beobachte die Temperaturen des Inverters
-kommt die 30°C Marke?
-fahre rechts ran, mache mal unten 2 Öffnungen auf
-kühlt der Inverter mehr ab? Habe ich Recht

Dann noch als großer Grillblocking Freund (mit Vorsicht) meine eigene Tabelle für Yaris Hybrid :
Außentemperatur:
unter 10°C = komplett zu 100% Grillblocking
10°C = von unten beginnend 2 Öffnungen auf
20°C = von unten beginnend 4 Öffnungen auf
30°C = komplett auf, kein Grillblocking

Und wie gesagt, nicht ohne Überwachung.
Angefangen habe ich mal damit wegen Sprit sparen, dass ist lange her. Mittlerweile mache ich es damit ich das Ganze System schneller auf Betriebstemperatur bekomme = Verschleiß runter = Lebensdauer erhöhen. Und positiver Nebeneffekt, wenn du sehr sparsam fährst, produzierst du nicht viel Wärme = kalte Füße.
Also nutze ich die Heizung auch zum Temperatur regulieren.

Nur Achtung, beim Inverter, schaffst du das nicht so schnell wie beim Kühlwasser.
Also halte dich an die Temperatur Tabelle bevor du los fährst.

Ich brauche bei 8°C, Pulse&Glide = 16 Kilometer bis ich auf 70°C Kühlwassertemperatur und damit in Stage 4 bin. Und das bei 100% Grillblocking. Hügel hoch. Mache ich dann mal die Heizung auf 100% sinkt die Kühlwassertemperatur sehr schnell. Aber wie gesagt, beim Inverter funktioniert das nur zum Teil. Also habe da deine Augen.
Reisender
Beiträge: 1888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#633864
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 21.11.2020 13:48 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Reisender schrieb:
Dein Yaris Hybrid müsste wie meiner noch seinen Inverterkühler im unteren Bereich haben.
Stimmt. "- Gewährleistung guter Kühlung für den elektrischen Kreislauf im unteren Fünftel des Kühlers (wenn auch kaum nötig)"

Wie findest du das raus?
Ganz einfach: www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=...p;search=1710-130974

Die Kühlwassertemperatur im Elektrokreislauf möchte ich weder überwachen noch erhöhen. Bei vergleichbarem Grillblocking im Prius 2 war das Wasser noch zwischen richtig kalt und weniger als handwarm.

Mir ging es nur um die Kühlwassertemperatur im Verbrennerkreislauf.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634053
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 22.11.2020 14:00 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Mir geht es auch nur um den Verbrennungsmotor. Das der Inverter es gern kalt hat, weiß ich als Silent-PC Bastler auch. Elektronik = um so kälter um so besser für die Lebensdauer.

Nur ist das beim Prius 3 halt so, dass der Inverter Kühler oben sitzt und wenn du das nicht weißt, stopfst oben zu, weil Verbrennungsmotorkühlkreislauf (so denkt man). Nun hast du nachgeguckt.
Aber, wenn Toyota was verändert? Was nicht so einfach zu finden ist? Oder für Laien wie mich?

Du überwachst doch die Temperaturen?
Mit was? Weil, du geschrieben hast das du nicht über 45°C im Stadtverkehr gekommen bist.
Da musst du aber sehr viel rum gestanden haben oder die Heizung war an?


Warum stopfe ich nun auch unten zu?
Nicht um den Inverter auf Betriebstemperatur zu bringen, dass hast du in einem anderen Thema falsch verstanden. Der ist bei mir oft nur bei Low oder mal 24°C um dann wieder auf Low zu wechseln.

Ich stopfe alles zu, weil ich die Erfahrung über Tausende von Kilometern und Stunden an Auto fahren gemacht habe, dass es eben nicht nur der Inverter ist, den du unten abkühlst sondern auch
-das die Warmlaufphase länger dauert,
-die Temperaturen im Kühlmittel schneller fällt,
-es länger dauert bis Stage 4 70°C,
-bis ich die Heizung an machen kann

Also wir hauen da schon in eine Kerbe = Inverter möchte es möglichst kühl.
Während der Akku es gern so bei 30°C hat. Ja dumm, wenn man keine Heizung an machen kann. Weil der vorn schon wieder unter 80°C Kühlwassertemperatur gefallen ist. Selbst mit Grillblocking, im Stadt/Überland Verkehr.

Klugschwätzermodus an = nimm doch den ÖPNV
Klugschwätzer Modus der Autobahn Fahrer = ihr habt Probleme warm habe ich es, der Motor läuft auch ununterbrochen

Mit Stadtverkehr, Kurzstrecken, als sparsamer Fahrer verbraucht man wenig = wenig Temperatur.
Reisender
Beiträge: 1888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634100
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 22.11.2020 17:22 - vor 1 Woche, 1 Tag  
"Überwachung" Kühlwassertemperatur ICE: www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...limitstart=15#612514

Mit meinem sehr vorsichtigen Grillblocking gewinne ich derzeit nur ca. 10 K.

Mit eingeschalteter Heizung komme ich in den ersten 20 Minuten bei weitem nicht auf 83 °C sondern nur auf 55 °C. Ich kann also noch nachlegen; Material habe ich noch.

Überwachung Kühlwassertemperatur Elektrokreislauf: derzeit gar nicht. Entsprechend meiner Erfahrung beim Prius 2 (zwischen kalt und handwarm) gehe ich von ausreichend Reserve aus.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635492
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 30.11.2020 04:18 - vor 22 Stunden, 41 Minuten  
Sommerräder:



Winterräder:



Dabei handelt es sich um diese hier:
www.atu.de/komplettrad/rimprovider/tenan...fa&rnd=168428511 mit ET 45 (¿¿original sind's wohl 51??).

Leider hatte ich den Preis von 69 Euro um 2 Tage verpaßt, meine hatten 109 gekostet, jetzt sind sie wieder runter auf 89 - Marktwirtschaft eben.

Von meinem Reifenhändler habe ich mir die Bridgestone Blizzak LM-005 mit Naßhaftung "A" aufziehen lassen.

Diese poltern auf Querfugen viel weniger als die serienmäßigen Bridgestone Ecopia Sommerreifen.

Wenn die Sommerreifen mal runter sind kaufe ich auf jeden Fall ein weicheres und leiseres Modell mit sehr guter Naßhaftung.

Ebenso habe ich nicht vor, daß mein Yaris jemals "Toyota-Original" Bremsscheiben und -steine bekommt. Das gleiche gilt für Até. Die originalen rosten schnell, es ist immer etwas Dreck drauf und sie rubbeln leicht. Nach meiner SEHR guten Erfahrung mit Brembo beim Prius (Vorderachse) wird der Yaris, wenn möglich, nie etwas anderes bekommen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.11.2020 04:51 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635509
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 30.11.2020 10:25 - vor 16 Stunden, 34 Minuten  
autogasprius_berlin schrieb:
sie rubbeln leicht. Das ist für jemanden anderen natürlich nicht verständlich. Also ich kann mir darunter nicht unbedingt genau das vorstellen, was vielleicht ausgesagt werden soll.
Aber, da ich selbst rubbeln habe , wenn ich stark aufs Bremspedal gehe, dachte ich mir, der FTH soll mal was an den Bremsen vorne machen. Er meinte jedoch, die halten noch zig tausend km.
Dann war hier im Forum andeutungsweise zu lesen, was die Steuerung so alles beim Bremsen regeln muss, z.B. wegen Rekuperation.
Und nun behaupte ich, da ich überwiegend in "N" bremse und dort kein rubbeln verspüre, das rubbeln erzeugt die Steuerung in "D".
Bilde ich mir das ein ?
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 5683
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.11.2020 10:27 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635547
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 30.11.2020 14:00 - vor 12 Stunden, 59 Minuten  
Ich werde es ausprobieren. Im Prius machte die Leistungssteuerung das nach dem Einbau von Brembo jedenfalls nicht mehr.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635636
Aw: autogasprius_berlin ohne Autogas und ohne Prius 30.11.2020 20:58 - vor 6 Stunden, 1 Minute  
So, hab's ausprobiert und dabei weitere Erkenntnisse gewonnen, die über das hier Geschriebene hinausgehen.

Gefühltes "Rubbeln" in den Bremsen kann zahlreiche Ursachen haben:

- echtes Bremsscheibentaumeln durch verzogene Bremsscheibe oder taumelnden Teller der Radnabe¹
- Dreck an einzelnen Stellen der Bremsscheibe (Rost und naßgewordener Bremsstaub, jeweils ungleichmäßig akkumuliert bzw. verschmiert)*
- rhythmische Radschwingungen durch gleichmäßige Wellen in der Fahrbahnoberfläche (Wellenlänge = ganzer oder halber Radumfang)*
- nicht optimal wirkende Rekuperation bzw. leichte Ungenauigkeiten in der Brake-by-Wire-Ansteuerung*
- Radunwucht¹
- Reifenverformung¹


* Bei mir sehr wahrscheinlich.
¹ Bei mir derzeit unwahrscheinlich.

Irgendwann kommt Brembo rein, dann fällt 1 Grund schon mal weg.
autogasprius_berlin
Beiträge: 7052
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987