Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich
(1 Leser) (1) Besucher
Ist ein Hybrid das richtige Auto für mich? Welches Modell soll es werden? Worauf muss ich beim Kauf und bei der Ausstattung achten? Gebraucht oder Neu? Leasing? Reimport? Kauf über das Internet?
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich
#642600
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 06.01.2021 08:23 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
In D kümmert sich das KBA um das Einhalten einer Rückrufaktion. Wird dieser durch den Fahrzeughalter innerhalb einer gesetzten Frist nicht nachgekommen, wird das Fahrzeug stillgelegt.

Davon lese ich den Ausführungen des Experten betreffs österreichischen Rückrufaktionen trotz Nahelegung, ihnen nachzukommen, nichts analoges. Scheint mehr auf Freiwilligkeit des Halters basiert zu sein das dortige Rückrufsystem. Von daher würd ich die Rückrufe als erledigt prüfen. Die an meinem Wagen ließ ich alle im Inspektionsheft gestempelt dokumentiert eintragen trotz der deutschen Verfahrenslogik bei ihnen.

Toyota ist nach meiner Erfahrung Weltmeister im Rückrufen. Hast Du einen hinter dir, kommt schon der nächste. So ungefähr. Dass Toyota nur in D derart rückrufaktiv ist, ist nicht anzunehmen, da ich davon ausgehe, dass Toyota weltweit produktbesorgt unterwegs ist.
Wisedrum
Beiträge: 3614
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.01.2021 08:26 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 75.412km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642609
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 06.01.2021 09:24 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Am besten registriert man sich auf www.toyota-tech.eu

Im Menü (Kästchen links oben) kann man die Sprache einstellen.
Über Menü -> Kundenliteratur -> Informationen zu Service-Aktionen -> Sicherheitsrückrufaktionen -> Recalls / Campaigns findet man nach Eingabe der Fahrgestellnummer (VIN, Vehicle Identification Number) unter dem Tab "Kampagnen" alle nicht erledigten Rückrufe. (Wenn eine Toyota-Werkstatt alle Rückrufe erledigt hat, ist das Blatt leer.)

Daneben findet man dort unter dem Tab "Technische Daten" eine detaillierte Beschreibung über die (Original)-Ausstattung des Fahrzeugs, z.B.: "Tire & disc wheel: 195/65r15 europe 6.5j phv" bei meinem 2018 in Österreich gekauften PHV.
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643161
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 00:45 - vor 1 Woche  
So, ich weiß genaueres:
Gurt- und Motorraumkabel wurden erledigt, Antriebsachse bei der Fahrgestellnummer nicht betroffen. So der Händler heute per Mail an mich.
ollli
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643167
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 01:46 - vor 1 Woche  
Ok - die ersten beiden Sachen waren harmlos: Wie gesagt - etwas Gaffa-Tape um die Kabel und - falls nötig - ggf. das Gurtschloss ausgetauscht...

Wenn du dich mit "Antriebsachse" auf die Antriebswellenthematik beziehst - da gab es wie schon erwähnt - keinen offiziellen Rückruf, sondern "nur" ein sogenanntes Service-Bulletin, was bedeutete, dass man als Kunde bei einer Reklamation in der Garantiezeit eine Chance hatte, dass das darin genannte Teil kostenfrei ausgetauscht wurde. Entscheidend ist die Frage, ob die AW ausgetauscht wurde! Wenn nicht, kann jeder P4 betroffen sein. Ob die spät produzierten Modelle (eigentlich erst ab Facelift 2019) eine andere AW verbaut bekamen bzw. die gleiche mit einer verbesserten Ölschmierung, ist bis jetzt noch nicht klar zu sagen. Glaube, dass ich bis jetzt von noch keinem FL P4 mit den AW-Geräuschen gehört habe...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6361
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 01:47 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 50800km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643170
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 08:51 - vor 1 Woche  
ollli schrieb:
So, ich weiß genaueres:
....


Wie schaut's denn aus, nun kaufentschlossener geworden?

Menschen sind sehr verschieden. Mich müsste hingegen niemand beraten, welches Auto ich kaufen oder nicht kaufen kann und sollte. Nach einer Phase des Informierens lege ich los oder informiere mich weiter über einen anderes Auto, sollte ich einen Autokauf vorhaben. 'Infos' und Meinungen sind bis zu einem gewissen Grad 'okay', nicht selten aber sind sie auf dem Weg der Entscheidungsfindung genau das Gegenteil durch die von ihnen bewirkte eigene Verunsicherung. Sei sie berechtigt oder nicht. Das lasse ich dahingestellt. Die Entscheidung darüber liegt am sich Informierenden, der sich mit dem Gedanken trägt, viel Geld auszugeben.
Wisedrum
Beiträge: 3614
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 09:05 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 75.412km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643202
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 12:34 - vor 1 Woche  
Ich möchte den P4 gerne kaufen, der Preis passt auch.
Ich bin noch am überlegen, ob ich mir die 15 Zöller vom Händler dazukaufen soll, er verwendet halt die sündteuren originalen Sensoren, schlägt natürlich auch bei den Zubehörfelgen etc. mehr drauf, oder ob ich sie selber kaufen soll später.
Beim Händler hätte ich den Vorteil, dass wenn er das Auto mit den 15 Zöllern ausliefert, er das bewilligen erledigen muss. Oder nicht? Ich rede von A, nicht D.

Den P4 kann ich bar zahlen. Somit ist das nur eine Unterschrift letztendlich. Das Auto steht auch wirklich sehr schön da.

Gestern bin ich ein Tesla M3 gefahren, hatte die Möglichkeit bekommen von jemanden aus meinem Ort. Das Auto hat mich total geflasht. Und nein, es geht mir nicht um die Leistung, sondern den perfekten Tempomaten, die Fahrassistenz zum herumcruisen (ich bin ein Schleicher). Ich habe auf der Testrunde im kalten Wetter 15kWh Verbrauch gehabt, soviel zu meinem Fahrstil.
Aber es rumort halt in meinem Kopf. Den M3 müsste ich finanzieren, da ich kein Zahnarzt sondern Beamter bin.


Zurück zum Thema:
Räder selber kaufen oder vom Händler, das bewilligen lassen muss ich noch abklären, die Reifensensorenfrage klären. Dann weiß ich mehr.

Wenn es der P4 wird, gibts dann einen Satz Räder mehr hier zu kaufen.
ollli
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 12:35 von ollli.
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643242
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 15:32 - vor 1 Woche  
Sündhaft teuren Originalsensoren? Wie groß ist denn der Unterschied im Preis? Ich hatte noch nie Probleme mit den Pacific-Sensoren (original)...Die haben mich glaub ich 200€ insgesamt gekostet.

Ja, würde dem Händler dann fragen, ob er das bei eurer TÜV-Behörde eintragen lässt, wenn dies in A auch sein muss. Aber, ob er das von sich aus macht? Vielleicht schon, wenn die 15er drauf sind...Aber ich würde das vor dem Kauf definitiv klären!

Zu @Wisedrums Kommentar
ollli wollte Infos - er bekam sie. Und ich würde das auch so machen! Natrülich muss jeder selbst sehen, was er macht - aber deshalb jetzt mit dem PF-Standardspruch anzukommen (hab den hier leider schon öfter gelesen), dass man nicht mit kostruktiver offener Kritik und Transparenz über ein Fahrzeug sprechen darf, weil dies Kaufinteressenten vergraulen würde, halte ich echt für unangemessen! Am Ende macht sich jeder sein Bild - und @Wisedrum wird den P4 immer das beste Auto finden...Das mit dem Camry war ja schon sehr außergewöhnlich, endete aber wieder klar beim P4
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6361
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 15:33 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 50800km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643251
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 16:27 - vor 6 Tagen, 23 Stunden  
Dabei bleibt's auch. Infos sind gut für diejenigen, die danach verlangen. Was sie aus ihnen machen, ist ihre Sachen. So verschieden sich Menschen vorm und beim Autokauf verhalten, so verschieden fallen dann die Meinungen und Infos zu ihm aus. Daraus sich selber eine Meinung zu bilden, die die Entscheidung trägt, ist gewiss nicht einfach, wenn man sich auf diese Form des 'Coachings' eingelassen hat. Jeder ist letztlich sein eigener Chairman und trifft die Entscheidung ja oder nein allein. Hab mich nie gefragt, was andere darüber denken oder dazu raten, wenn ich ein Fahrzeug gekauft habe. Die eigene Stimme, auf die ich hörte, war stets genug.
Wisedrum
Beiträge: 3614
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 16:34 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 75.412km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643253
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 16:47 - vor 6 Tagen, 23 Stunden  
Habe vorher noch, Samstag nachmittags!!, Nachricht vom Händler bekommen, dass ich eine Bewilligung für die Räder von ihm bekomme, er würde das erledigen. Das wird er wohl vom Importeuer Frey in Wien anfordern. Als Händler muss er das wohl.

Ja, ich habe lange gezögert, es muss bei mir immer sehr viel passen, nicht alles, aber sehr viel. Ich bin echt kritisch bei so viel Geld (für mich ist es viel).

Ich war gestern abends nach der Probefahrt mit dem M3 schon ziemlich angefixt und habe an den P4 gar nicht mehr gedacht. Die Assistenzsysteme haben es mir voll angetan und dass das Auto im Stand heizt, kühlt und was auch immer. Aber da habe ich wohl zu wenig nachgedacht und die Emotionen zugelassen.
Den Tesla werde ich noch etwas rausschieben, vor allem deshalb, da das M3 mir zu viel Limousine und zu wenig Kombi ist. Schauen wir mal in ein paar Jahren, wenn es das Model Y dann erprobt gibt.

Bis dahin habe ich auch mehr gespart.

Ich finde, ich bekomme hier von euch wirklich schon seit langem tolle hilfreiche Nachrichten. Dafür möchte ich mich bei euch herzlichst bedanken.

Wenn alles klappen soll, dann melde ich mich dann mit Bildern.
ollli
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 17:50 von ollli.
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643258
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 17:05 - vor 6 Tagen, 22 Stunden  
ollli schrieb:
Ich bin echt kritisch bei so viel Geld (für ich ist es viel).
...
Den Tesla werde ich noch etwas rausschieben, vor allem deshalb, da das M3 mir zu viel Limousine und zu wenig Kombi ist. ....

Wenn alles klappen soll, dann melde ich mich dann mit Bildern.


Man kann gar nicht kritisch genug sein, selbst wenn man sich dadurch selbst im Weg stehen kann. Frank Zappa sagte mal, egal was man euch sagt, erwidert, ich bezweifle es. Ganz so 'hart' muss es nicht laufen, denn Differenzierungsgabe ist gefragt, wo dieses zweifelnde Hinterfragen, eine Kritikmöglichkeit, angebracht ist und wo es eher nicht in dieser Form passt.

Für mich ist die auszugebende Summe auch ein stolzes Sümmchen, bei dem überlegt sein will, wofür es rausgehauen wird. Wie Du dir leicht denken kannst, im P4 finde ich so viel Geld gut angelegt, wenn Du diesen Wagen willst. Auch in Anbetracht, dass er neu ungleich teurer gewesen und kilometermäßig kaum dem Einfahren entwachsen ist.

Limousine ist nicht mein Ding, für meine Vorstellung und Belange zu unpraktisch, so gewinnend die eine oder andere auch auszusehen vermag. Bin mehr der kombilike Mann. Der P4 ist mehr Kombi mit großzügigem Ladevolumen als alles andere. Mit ihm liegst Du richtig. Das "Zu wenig" wirst Du mit ihm nicht erleben.

Ich wünsch dir, dass dein Deal klappt, Du zufrieden bist und freue mich über ein paar Bilder vom Auto in deinem Besitz. Neue P4 HEV-Fahrer betreten ja nicht mehr oft die Bühne, falls sie es jemals taten. Sie werden ein überschaubarer Haufen bleiben. Ist vielleicht auch ganz gut so. Stärkt das Besondere ihrer Autos.
Wisedrum
Beiträge: 3614
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2021 17:13 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 75.412km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643320
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 20:46 - vor 6 Tagen, 19 Stunden  
ollli schrieb:
Das wird er wohl vom Importeuer Frey in Wien anfordern.Frey ist kein Toyota-Importeur mehr. Das macht jetzt Toyota Austria.
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643339
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 22:58 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
Danke.
Und Toyota Austria ist was für eine Firma? Ist das auch ein Händler oder wirklich nur ein Büro?
ollli
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643345
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 23:31 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643348
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 23:37 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
Klick!

Okay, also wenn man was will, dort anfragen.
ollli
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2021 08:12 von Timico.Grund: Link repariert
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#643350
Aw: P4 Angebot gebraucht vom Händler in Österreich 09.01.2021 23:43 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
Ja, oder man macht's vom Sofa aus via kundenbetreuung@toyota.at
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987